Hiltrud Leenders - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Kochbuch
  • * 1955
  • † 2018
Anzeige

Neue Bücher von Hiltrud Leenders in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 06/2018: Pfaffs Hof (Details)
  • Neuheiten 09/2013: Spießgesellen (Details)
  • Neuheiten 08/2012: Grenzgänger (Details)
  • Neuheiten 12/2011: Lavendel gegen Ameisen (Details)
  • Neuheiten 04/2011: Totenacker (Details)

Hiltrud Leenders Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Hiltrud Leenders in der richtigen Reihenfolge

Kommissar Toppe Buchserie (17 Bände)

  1. Lavendel gegen Ameisen (Rezension)
  2. Grenzgänger
  3. Königsschiessen (Rezension)
  4. Belsazars Ende (Rezension)
  5. Jenseits von Uedem (Rezension)
  6. Feine Milde (Rezension)
  7. Clara! (Rezension)
  8. Eulenspiegel (Rezension)
  9. Ackermann tanzt (Rezension)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Hiltrud Leenders

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Hiltrud Leenders

  • Rezension zu Augenzeugen

    • nibri
    Toppes 11. Fall
    Klappentext:
    Einer dieser Märztage am Niederrhein. Unter der Emmericher Rheinbrücke findet die Klever Kripo die Leiche eines alten Bekannten - Eugen Geldek. Was zunächst wie ein Verkehrsunfall aussieht, entpuppt sich als Mord. Für die Lösung dieses Falls muss Hauptkommissar Toppe in der Vergangenheit graben und auch ein dunkles Kapitel seines eigenen Lebens aufrollen.
    Kinderaugen, die zuviel gesehen haben, weisen schließlich auf die entscheidende Spur.
    Inhalt:
    Während Toppe mit…
  • Rezension zu Clara!

    • nibri
    Klappentext:
    "MIr wäre es wahrhaftig auch lieber, wenn es nur einfach ein Unfall gewesen wäre."
    "Oder er sit doch von der Brücke gesprungen und mehrfach aufgeschlagen."
    "Und das Motorrad?"
    "Das hat er irgendwo im Gebüsch abgestellt."
    Toppe sagte nichts mehr.
    "Ist schon in Ordnung", meinte Astrid. "Ich frage mich halt nur, was wir seinen Eltern erzählen sollen."
    Eine Wasserleiche stellt das Klever K1 vor ein großes Rätsel: Niemand scheint Grund gehabt zu haben, den 19jährigen Ralf Poorten…
  • Rezension zu Lavendel gegen Ameisen

    • nibri
    Klappentext:
    Kommissar Toppes allererster Fall
    Ganz Kleve weiß es bereits: Der honorige Richter Landmann ist ermordet worden! Brutal erschlagen - vermutlich im Affekt. Landmann war ein strenger, aber auch gerechter Mensch, ein wenig penibel vielleicht.
    Feinde hat man als Richter genug, uns so wachsen die Ermittlungen des KK11 bald ins Unermessliche. Eine Bewährungsprobe für den neuen Kommissar; Helmut Toppe heißt er.
    Endlich kristallisiert sich ein Hauptverdächtiger heraus - doch der ist partout…
  • Rezension zu Königsschießen

    • Melli2505
    Klapptext:
    Tot. Die Jauche tropfte aus ihrem offenen Mund, kleisterte die roten Locken an den Kopf, verklebte ihre Augen. "Tot" stieß Papa tonlos aus und hielt sie ihr entgegen. Wie ein Opferlamm trug er sie in die Küche. Tot. Hans-Joachim kippelte mit seinem Hochstuhl, patschte auf das Tischchen. "Totot", gickelte er, "totot".
    Grausiges Ende eines feucht-fröhlichen Schützenfestes am Niederrhein. Die Kripo Kleve tappt im Dunkeln, der Chef der Verhoevens schottet sich ab, und der…