Hilda Bergmann - Bücher & Infos

Genre(s)
Sonstiges

Neue Bücher von Hilda Bergmann in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2019: Vom Glöckchen Bim (Details)
  • Neuheiten 11/2019: Die heiligen Reiher: Gedichte (Details)
  • Neuheiten 1936: Zünd Lichter an. Gedichte (Details)
  • Neuheiten 1928: Von Wichtelmännchen und anderen kleinen Leuten (Details)

Hilda Bergmann Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Hilda Bergmann

  • Rezension zu Vom Glöckchen Bim

    • KarinJ
    Inhalt: 13 Märchen erzählen unter anderem von personifizierten Dingen wie dem Himmelsglöckchen Bim, das nicht Bam sagen konnte, und dem Stern, der vom Himmel gefallen ist. Manchmal sind Menschen die Hauptfiguren wie die kleine Liese, die die Märchentrulle besucht, oder Prinz Fressiselwa, der sich erst nach dem geeigneten Erlebnis verändern möchte. Meistens jedoch erzählen die Märchen von Tieren wie dem Hamster oder der Grille oder von Märchengestalten wie der Elfe Traumseele, die man…
  • Bei diesem Werk handelt es sich um 12 Märchen, die 1928 herauskamen. Ich habe sie als Digitalisat im Projekt Gutenberg gelesen. Wie der Titel besagt, ist das Thema der Märchen Wichtelmännchen und ähnliche Märchengestalten. Es geht in diesen Geschichten um die kleinen Leute: die Wichtel oder die Elfen, die in Blumenkelchen leben, um Kinder oder arme Leute. Und um die kleinen Dinge wie Blümchen und Pilze und die großen Wunder der Natur.
    Ich finde, dass die Autorin Hilda Bergmann (1878-1947) die…