Henry Miller - Bücher & Infos

Neue Bücher von Henry Miller in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2013: Laziness in the Fertile Valley (Details)
  • Neuheiten 10/2012: BILD Skandal Edition, Skandal: Skandal Box (Details)
  • Neuheiten 08/2005: Im Wendekreis des Krebses (Details)
  • Neuheiten 03/2004: Frankreich: Land der Erinnerung (Details)
  • Neuheiten 2001: Stille Tage in Clichy Drei Erzählungen (Details)

Anzeige

Henry Miller Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Henry Miller

  • The War of the Worlds (Rezension)
  • Reise nach New York (Rezension)
  • Das Lächeln am Fuße der Leiter (Rezension)
  • Der Koloß von Maroussi
  • Opus Pistorum (Rezension)
  • Verrückte Lust
  • Lachen, Liebe, Nächte
  • Joey
  • Insomnia oder die schönen Torheiten des Alters (Rezension)
  • Sexus
  • Vom großen Aufstand
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Henry Miller

  1. Original : Französisch, 1930/31 INHALT : Aufbruch aus einer…

    Rezension von tom leo zu "Wind der Welt: Abenteuer eines Lebens"
    Original : Französisch, 1930/31 INHALT : Aufbruch aus einer wilden Jugend ins Weite… BEMERKUNGEN : Der weitgereiste Abenteurer (und Schriftsteller) Blaise Cendrars fing früh an… , und beschreibt hier die Ursprünge seiner weiten Reisen, die Umstände seines Lebens vor seiner Flucht als 15-Jähriger (!!!) aus dem Elternhaus in Neuchâtel, und die ersten Etappen seines Aufbruchs. Einige Wochen, so scheint es, nach seinem Weggang, sitzt er nach Eisenbahndurchquerung Russlands schon bei…
  2. Ich traue mich mal zu diesem verpönten Klassiker eine Rezi zu…

    Rezension von Power zu "Opus pistorum"
    Ich traue mich mal zu diesem verpönten Klassiker eine Rezi zu veröffentlichen! Ich habe jetzt tatsächlich Henry Miller´s "Opus Pistorum" innerhalb 2,5 Tage verschlungen. Der anfängliche Schock wegen der expliziten Darstellung, verflog doch recht schnell. Denn die Sprache ist zwar sehr vulgär aber wirklich genial. Es lässt sich wirklich verdammt gut lesen. Man konnte gar nicht aufhören, ich musste unbedingt wissen in welche obskure nächste sexuelle Situation der Protagonist kommt. Manche…
  3. Originaltitel: Insomnia or The Devil at Large Kurzbeschreibung…

    Rezension von Hermia zu "Insomnia: Oder Die schönen Torheiten des..."
    Originaltitel: Insomnia or The Devil at Large Kurzbeschreibung (Amazon) Im Alter von 75 Jahren verliebt sich Henry Miller in eine fünfundzwanzigjährige Barsängerin. Voller Lust und Schmerz, aber auch mit heiterer Selbstironie beschrieb und aquarellierte der große Erotiker der modernen Weltliteratur seine Empfindungen. Mein Eindruck Ein dünnes Buch. Seitenzahlen sind nicht vorhanden, eine Zählung meinerseits ergibt etwa 100 Seiten. Neben den fehlenden Seitenzahlen bemerke ich noch etwas: Das…
  4. Originaltitel: The Smile at the Foot of the Ladder Klappentext:…

    Rezension von Hermia zu "Das Lächeln am Fuße der Leiter"
    Originaltitel: The Smile at the Foot of the Ladder Klappentext: Das erzählerische Kabinettstück Henry Millers: Die Geschiche vom Clown, der sich nicht damit zufriedengeben mag, die Leute zum Lachen zu bringen, sondern ihnen Glückseligkeit schenken will. Ein seltener Glücksfall künstlerischen Zusammenwirkens: den poetischen Traum Henry Millers illustrieren die Blätter von Joan Miro. Eine wundervolle Geschichte, finde ich. Diese kleine Erzählung (69 Seiten)ist ganz anders, als man es sonst von…

Anzeige