Henrike Heiland - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 12.03.1975 (45)
  • Ehringshausen

Henrike Heiland Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Henrike Heiland in chronologischer Reihenfolge

  • Tod am Tegernsee (Neues Buch Juli 2011)
  • Die Mütter-Mafia und Friends (Neues Buch Mai 2011, Rezension)
  • Für immer und ledig (Neues Buch Januar 2011)
  • Morden zwischen den Meeren: Kleine Verbrechen aus... (Neues Buch März 2010)
  • Von wegen Traummann! (Neues Buch Januar 2010)

Bücherserien von Henrike Heiland in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Henrike Heiland

Rezensionen zu den Büchern von Henrike Heiland

  1. Klappentext: Von Super-Mamis, anderen Mutter-Tieren und dem ach…

    Rezension von Divina zu "Die Mütter-Mafia und Friends: Das Imperi..."
    Klappentext: Von Super-Mamis, anderen Mutter-Tieren und dem ach so süßen Nachwuchs ... In diesem Buch sind herrlich bissige Kurzgeschichten zum Thema "Mütter" versammelt - von Kerstin Gier, Hanna Dietz, Henrike Heiland, Birgit Fuchs, Steffi von Wolff, Jana Voosen, Gebriella Engelmann, Dagmar Hansen, Eva Völler, Heide John, Anne Hertz, Andrea Koßmann, Maximilian Sachau, - Sie alle werden das Kind schon schaukel! Kommentiert werden die Geschichten von der Mütter-Society persönlich. Inhalt:…
  2. Christiane Geldmacher (Hrsg.): Hell`s bell Kriminalgeschichten;…

    Rezension von Andreas Rüdig zu "Hell's Bells"
    Christiane Geldmacher (Hrsg.): Hell`s bell Kriminalgeschichten; Poetenladen Verlag Leipzig 2008; 175 Seiten; ISBN: 978-3-940691-02-6 "Fünfzehn deutschsprachige Autoren präsentieren spannungsgeladene Krimis, deren Spektrum vom klassischen Plot bis zu Formen heutigen Erzählens reicht. Man begegnet dem Serienkiller oder der betrogenen Ehegattin - und es gibt Geschichten, die ganz ohne Leiche auskommen. Kleinster gemeinsamer Nenner ist die Spannung," berichtet die Inhaltsangabe. Michael…
  3. Klappentext: Der Hellweg ist mörderisch - das ist inzwischen…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Mord am Hellweg 4. Kriminalstorys"
    Klappentext: Der Hellweg ist mörderisch - das ist inzwischen weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. Und so hat sich für die vierte Sammlung hochspannender Kurzgeschichten auch die internationale Krimiprominenz in Westfalens Provinz begeben und die Schattenseiten schöner Landschaften und idyllischer Orte kennen gelernt. Eigene Beurteilung Peter James mit einer Betrachtung zu Krematorien, Michael Morley und ein grausiger Ausflug in den Cyberspace und Yrsa Siguthardóttir über einen…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Henrike Heiland ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.