Henri Loevenbruck - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Fantasy
  • * 21.03.1972 (48)

Henri Loevenbruck Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Henri Loevenbruck in chronologischer Reihenfolge

  • Die Kathedrale des Bösen (Neues Buch Juni 2012)
  • Das verschollene Pergament (Neues Buch Januar 2011)
  • Gallica: Die Stimme der Welt (Neues Buch März 2009)
  • Gallica: Die Stimme der Nebel (Neues Buch Januar 2009)
  • Gallica: Die Stimme der Wölfe (Neues Buch November 2008, Rezension)

Bücherserien von Henri Loevenbruck in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Henri Loevenbruck

  1. Mein Eindruck: Als Kirchenthriller-Fan fand ich das Thema…

    Rezension von haruka1988 zu "Das Jesusfragment"
    Mein Eindruck: Als Kirchenthriller-Fan fand ich das Thema dieses Buches sehr interessant. Das Thema hier: der Stein von Jorden, hinter dem natürlich auch ein paar mysteriöse Organisationen her sind, und dann noch eine Verbindung mit der Mona Lisa, das muss lesenswert sein und ich wurde nicht enttäuscht. Vor allem die Hauptfigur Damien war mir sehr sympatisch, weil er kein übernatürlicher Alleskönner und Besserwisser ist, sondern ein Weichei. Die Beschreibung der Szenen fand ich genau richtig,…
  2. Der Junge Bohem aus der Grafschaft Tolosa machte mit 13 Jahren…

    Rezension von lesewalli zu "Gallica: Die Stimme der Wölfe"
    Der Junge Bohem aus der Grafschaft Tolosa machte mit 13 Jahren auf sich aufmerksam. Damals zur Johannisnacht, als sein Vater einen Wolf fing, der von der Kirche als Nebel und somit den Dämonen zugeschrieben wurde, ferierlich lebendig verbrannt werden sollte, da rettete Bohem das Tier vom Scheiterhaufen und ließ es frei. Seit dem sehen ihn alle augen in seiner Heimat Passhausen anders an und sogar die Exkommunion drohte. Doch sein vater konnte ein gutes Wort einlegen, schließlich war er ein…
  3. Originaltitel:" le testament des siécles" Seitenzahl: 430…

    Rezension von Emili zu "Das Jesusfragment"
    Originaltitel:" le testament des siécles" Seitenzahl: 430 Kurzbeschreibung: (Cover/Verlag) Als sein Vater plötzlich ums Leben kommt, steht Damien Louvel, ein erfolgreicher Drehbuchautor, vor einem Rätsel. Offen bar war sein Vater einer geheimnisvollen Reliquie auf der Spur, dem Stein von Jorden, der die letzte Botschaft Jesu enthalten soll. Aber er war nicht der einzige. Mysteriöse Geheimbünde, die auch vor Mord nicht zurückschrecken, machen Jagd auf den Stein. Und Damien gerät in ihr…
  4. Eine abenteuerliche und spannende Suche eines Mannes nach seine…

    Rezension von Emili zu "Das Kopernikus-Syndrom"
    Eine abenteuerliche und spannende Suche eines Mannes nach seine wahren Identität, nach seiner Geschichte. Zusammen mit der Hackergruppe SpHiNx, die sich auf Enthüllung von Geheimnissen spezialisiert, kommt Vigo Ravel einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur, die bis in höchste Regierungs- und militärkreise reicht. Es handelt sich bei dieser Verschwörung um die Möglichkeiten, die totale Kontrolle über das Bewusstsein der Menschen zu erlangen. Der Roman hat mir sehr gut gefallen. Eine…