Henning Mützlitz - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch, Fantasy
  • * 1980 (44)
  • Hofheim am Taunus

Neue Bücher von Henning Mützlitz in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 04/2020: TV-Klassiker: Das Magazin für Fernsehkult (Details)
  • Neuheiten 01/2020: Die Wächter-Chroniken: Neue Wurzeln (Details)
  • Neuheiten 09/2019: Die Wächter-Chroniken: Die Königin von Mesoth (Details)
  • Neuheiten 04/2019: Die Wächter-Chroniken: Schatten über Camotea (Details)
  • Neuheiten 02/2019: Hexagon: Der Pakt der Sechs (Details)

Henning Mützlitz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Henning Mützlitz in der richtigen Reihenfolge

Die Wächter-Chroniken Buchserie (11 Bände)

  1. Wächter der letzten Pforte
  2. Die Königin von Mesoth
  3. Der letzte Wächter
  4. Der Hort der drei Sonnen
  5. In den Straßen von Amhas
  6. Okulus
  7. Das Blut meiner Brüder
  8. Alte Bekanntschaft
  9. Die Rache des Sternenfalken
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Kaufmann Jacob Wallersen Buchserie (2 Bände)

  1. Im Schatten der Hanse (Rezension)
  2. Lübecker Rache

Uhren Buchserie (3 Bände)

  1. Breitling
  2. Omega
  3. A. Lange & Söhne

Weitere Bücher von Henning Mützlitz

Rezensionen zu den Büchern von Henning Mützlitz

  • Rezension zu Hexagon: Der Pakt der Sechs

    • Amalia Zeichnerin
    Klappentext
    Eine dämonische Verschwörung bedroht Frankreich
    Frankreich, 1642: Dämonenjünger schüren Angst und Verzweiflung in den Herzen der Menschen. Gegen sie stellen sich die Musketiere des Schwarzen Banners, arkane Kämpfer, die weder Tod noch Teufel fürchten. Allerdings vermögen auch sie nicht den Mord am Gouverneur der Provinz Poitou zu verhindern. Als die magiebegabte Kammerdienerin Cécile die Flucht vor den Mördern ergreift, gewinnt sie in dem Musketier Armand einen unerwarteten…
  • Rezension zu Im Schatten der Hanse

    • nirak
    1376, Intrigen, Piraten und die Familie Wallersen
    Jacob Wallersen ist ein Kaufmannssohn aus Lübeck. Sein Leben ist eigentlich schon vorher bestimmt, als sein älterer Bruder und sein Vater plötzlich und unerwartet versterben. Nun muss er das Handelshaus übernehmen und ist damit heillos überfordert. Zumal mit dem Tod der beiden Familienangehörigen etwas nicht zu stimmen scheint.
    Gleichzeitig macht sich das letzte Schiff der Familie auf den Rückweg nach Lübeck nicht, ohne dabei in Schwierigkeiten…