© Helmut Barz

Helmut Barz - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Horror, Humor & Satire, Magischer Realismus, Urban Fantasy
  • * 28.04.1969 (51)
  • Braunschweig, Deutschland

Über Helmut Barz

Helmut Barz ist 1969 (Sternzeichen Stier, Aszendent Krebs, Murmelzeichen Panda) geboren und weder Furry noch höheres Wesen. Auch kein Untoter. Nach seinem Ableben hätte er jedoch nichts gegen eine Existenz Hausgeist der Deutschen Bibliothek. Eine Wiedergeburt als Panda wäre jedoch auch in Ordnung. Seit 1998 ist er freier Regisseur, Autor und KfA (Kreativer für alles) in der Werbung. Zudem hat er es irgendwie geschafft, in den letzten 10 Jahren sieben Romane zu schreiben und zu veröffentlichen, darunter die erfolgreiche Reihe um die Frankfurter Kriminalpolizistin Katharina Klein und mein neuestes Werk Ein dreckiger Job. Seit Juli 2009 ist er Mitglied im SYNDIKAT – der Autorengruppe für deutschsprachige Kriminalliteratur. Seit 2019 ist er zudem Mitglied im Phantastik-Autoren-Netzwerk PAN.

Hobbys
Schreiben, Lesen, mit meinen Gadgets Kunstversuche produzieren
Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Helmut Barz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Helmut Barz in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Helmut Barz in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Helmut Barz

Rezensionen zu den Büchern von Helmut Barz

  1. Autor: Helmut Barz Titel: Brumm! Seiten: 429 Erster Satz:…

    Rezension von Isa-Moonlight zu "Brumm!"
    Autor: Helmut Barz Titel: Brumm! Seiten: 429 Erster Satz: Brumm! (Zitat von Amazon) Inhalt: Die Tatsache, dass Dr. Urs A. Podini dieses Panda-Fursuit anzieht, verändert sein ganzes Leben. Plötzlich übernimmt der Panda in ihm die Kontrolle und ändert die Dinge, die Urs aus Angst und Bequemlichkeit nie geändert hätte. So nimmt das Schicksal seinen Lauf und wir können hautnah erleben, wie der Urs-Panda in absolut skurrilen Situationen gerät und sehr interessante Menschen und Tiere trifft. Mehr…
  2. Zuerst einmal muss ich vorwegschicken, dass ich wahrscheinlich…

    Rezension von Lukes Meinung zu "Ein dreckiger Job: Seelenakte Frankfurt ..."
    Zuerst einmal muss ich vorwegschicken, dass ich wahrscheinlich einen echt guten Geschmack habe. Anders kann man es nicht erklären das ich bisher noch nie ein Buch hatte das echt mies war. Glaubt mir und mit jeder neuen Rezi freue ich mich für die Autoren da draußen das es so viel gute Schreiber gibt. Aber nun zu Helmut Barz. Selten hatte ich bei einem Buch ein solches Dauergrinsen auf meinen Lippen wie bei diesem. Das Buch hat alles was ein richtig gutes Buch für mich braucht. Es hat liebevoll…
  3. Klappentext: Kriminaldirektorin Katharina Klein muss weg. Weit…

    Rezension von buechereule zu "African Boogie"
    Klappentext: Kriminaldirektorin Katharina Klein muss weg. Weit weg. Untertauchen, weil ein Killer auf sie angesetzt ist. Einen klaren Kopf bekommen, weil sie sich in den völlig falschen Mann verliebt hat. Allein sein, weil ihre persönlichen Dämonen sie verfolgen. Das Fünf-Sterne-Ressort Golden Rock vor der afrikanischen Küste ist genau das Richtige. Palmen, Pool, sogar ein toller Kraftraum, wie gemacht für die halbkoreanische Kampfsportlerin. Aber so leicht entkommt Katharina nicht, schon nach…
  4. Klappentext von der Verlagsseite: »Ich hatte eine Spur. Und am…

    Rezension von buechereule zu "Dolphin Dance"
    Klappentext von der Verlagsseite: »Ich hatte eine Spur. Und am Ende waren eine Menge Leute tot.« Gerade zurück aus dem unfreiwilligen Abenteuerurlaub auf Mafia Island und noch vor Antritt des neuen Jobs als Leiterin einer Spezialeinheit für unaufgeklärte Verbrechen stürzt sich Katharina Klein, Frankfurts explosivste Kriminalpolizistin, in den drängendsten unerledigten Fall, den es für sie gibt: den Mord an ihrer eigenen Familie vor 16 Jahren. Die Vergangenheit wirft unangenehme Fragen auf:…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Helmut Barz ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.