Helene Tursten - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 17.02.1954 (70)
  • Göteborg, Schweden

Über Helene Tursten

Die schwedische Autorin Helene Tursten wurde 1954 in Göteborg geboren. Nach ihrem Studium der Zahnmedizin arbeitete Tursten einige Jahre als Zahnärztin, bis sie diesen Beruf mit 39 Jahren aufgeben musste, da ihr die Arbeit aufgrund ihrer Rheumaerkrankung nicht mehr möglich war. Ab dieser Zeit begann Tursten, Kriminalromane zu schreiben. Ihr Debüt mit dem Titel "Der Novembermörder" erschien 1998 in Schweden und zwei Jahre später in seiner deutschen Übersetzung. Es war zugleich der erste Teil der Buchreihe um die Ermittlerin Irene Huss. Tursten gestaltete die weibliche Hauptfigur ihrer Bücher bewusst realitätsnah als Frau, die Beruf und Familienleben unter einen Hut bringen muss. Im Jahr 2007 erschien die erste Verfilmung auf Basis der Irene-Huss-Bücher mit der aus anderen Kriminalfilmen bekannten schwedischen Schauspielerin Angela Kovács in der Hauptrolle, der einige weitere Filme folgten.

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Helene Tursten in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 12/2023: Morden mit Maud: Sie geht auf die Neunzig zu, und... (Details)
  • Neuheiten 10/2021: Alter schützt vor Morden nicht (Details)
  • Neuheiten 12/2020: Schneenacht (Details)
  • Neuheiten 09/2019: Sandgrab (Details)
  • Neuheiten 11/2014: Meine kleinen Morde (Details)

Helene Tursten Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Helene Tursten in der richtigen Reihenfolge

Embla Nyström Buchserie (3 Bände)

  1. Jagdrevier (Rezension)
  2. Sandgrab
  3. Schneenacht (Rezension)

Kriminalinspektorin Irene Huss Buchserie (10 Bände)

  1. Der Novembermörder
  2. Der zweite Mord (Rezension)
  3. Die Tätowierung
  4. Tod im Pfarrhaus (Rezension)
  5. Der erste Verdacht (Rezension)
  6. Feuertanz (Rezension)
  7. Die Tote im Keller (Rezension)
  8. Das Brandhaus
  9. Der im Dunklen wacht
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Helene Tursten

  • Die Frau im Fahrstuhl
  • Wunderbare Weihnachtsmorde: Helene Tursten und Ann...
  • Mords.Metropole.Ruhr: Mord am Hellweg V (Rezension)
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Helene Tursten

  • Rezension zu Schneenacht

    • Bookdragon
    Embla ist Ermittlerin bei der Mobilen Einheit der Bezirkskriminalpolizei Götaland . Als sie eine Woche Urlaub bei ihrem Onkel Nisse in Herremark macht , bittet Harald , ein Cousin Nisse's , Embla um Hilfe . In seinem Resort ist ein Hotelgast in seinem Bett erschossen worden . Es ist Milo Stavic , einer der namenhaftesten Gangsterbosse Göteborgs . Er hatte vor über vierzehn Jahren etwas mit dem Verschwinden ihrer Freundin Louise zu tun . Seitdem gilt sie als verschollen ...
    Der Schreibstil ist…
  • Rezension zu Jagdrevier

    • freddoho
    Inhalt (Quelle : Amazon)
    In einem abgeschiedenen Wald in der Nähe von Göteborg versammelt sich alljährlich im Spätsommer eine Gruppe von Freunden zur Elchjagd. Darunter die 28-jährige Polizistin Embla Nyström, die durch ihren Onkel Nisse zur Jagd gekommen ist. Am Vorabend der Jagd lernt Embla Peter, den charismatischen Neuling der Gruppe, kennen und verliebt sich sofort in ihn. Doch dem Hochgefühl folgt die Angst, denn in den Wäldern ereignen sich seltsame Dinge. Als ein Teilnehmer tot…
  • Rezension zu Die Tote im Keller

    • hasewue
    Inhalt:
    Buecher.de
    In einer eisigen Göteborger Winternacht stoßen Polizisten in einem alten Erdkeller auf die Leiche eines Mädchens. Offensichtlich wurde es über längere Zeit gefangen gehalten, missbraucht und brutal ermordet. Wer war die Tote, die niemand zu vermissen scheint? Die Ermittlungen führen Irene Huss in die Göteborger Unterwelt und zum Kopf eines internationalen Mädchenhändlerrings. Aber wer hat das Mädchen tatsächlich auf dem Gewissen? Schleuser, Zuhälter, Freier? Die…
  • Rezension zu Feuertanz

    • Pinki
    Kurzfassung:
    Ein neuer Fall für Irene Huss, Kriminalinspektorin aus Göteborg: In einem niedergebrannten Schuppen wird die Leiche der jungen Choreografin Sophie gefunden. Unfall oder Mord? Sophie ist nicht das erste Brandopfer in der Familie. Vor Jahren kam ihr Stiefvater auf ganz ähnliche Weise ums Leben. Unter dringendem Tatverdacht damals: die kleine Sophie.
    Meine Meinung:
    Helene Tursten gehört zu den wenigen Frauen in der vordersten Reihe der skandinavischen Krimiautoren. Die Hauptfigur ihrer…

Themenlisten mit Helene Tursten Büchern