Helene Luise Köppel - Bücher & Infos

Neue Bücher von Helene Luise Köppel in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2013: Rixende... (Details)
  • Neuheiten 11/2013: Alix: Das Schicksalsrad (Details)
  • Neuheiten 11/2013: Marie... (Details)
  • Neuheiten 01/2012: Die Affäre C (Details)
  • Neuheiten 2009: Carcassonne: Das Schicksalsrad (Details)

Anzeige

Helene Luise Köppel Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Helene Luise Köppel

Rezensionen zu den Büchern von Helene Luise Köppel

  1. Als junges Mädchen tritt Marie Denarnaud nach einer…

    Rezension von Magdalena zu "Die Erbin des Grals"
    Als junges Mädchen tritt Marie Denarnaud nach einer frustrierenden Lehre bei einer launischen Hutmacherin eine Stelle als Pfarrhaushälterin im abgelegenen, winzigen Bergdörfchen Rennes-le-Château im Languedoc an. Ihr neuer Dienstherr ist der noch recht junge Priester Bérenger Saunière, der mit seinen fortschrittlichen theologischen Ideen seiner Zeit um einiges voraus ist. Schon bald hegt Marie verbotene Gefühle für den gutaussehenden Mann, die dieser auch erwidert. Eines Tages macht Bérenger…
  2. Bertrand de Blanchefort ist erst sechzehn, als fanatisierte…

    Rezension von Magdalena zu "Die Ketzerin vom Montségur"
    Bertrand de Blanchefort ist erst sechzehn, als fanatisierte katholische Soldaten auf der Jagd nach vermeintlichen Ketzern die Burg seiner Eltern stürmen und er durch einen Geheimgang fliehen und die wichtigsten Familienpapiere retten kann. Seine Familie muss er zurücklassen, seinen besten Freund hat er schon verloren, als die wütenden Horden dessen Familie überfielen. Unterschlupf findet Bertrand bei den Tempelrittern, die ihn eines Tages in ihren Orden aufnehmen werden. Mit seinen…
  3. Ihr 33. Geburtstag ist für Sandrine ein trauriger Tag, denn sie…

    Rezension von Morgaine zu "Die Affäre Calas"
    Ihr 33. Geburtstag ist für Sandrine ein trauriger Tag, denn sie erhält telefonisch die Nachricht, dass ihre geliebte Tante Charlotte gestorben ist. Als sie zur Beerdigung nach Südfrankreich reist, erfährt sie dort, dass sie geerbt hat. Und noch etwas enthüllt sich ihr, ihre Familie hütet ein altes Geheimnis. Sandrine versucht, es zu entschlüsseln, gerät dabei aber selbst in Gefahr. Irgendwer will verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Aber wer? Und was genau soll nicht herauskommen?…

Anzeige