Heike Winter - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller

Heike Winter Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Heike Winter in chronologischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Heike Winter

  1. Lassen sie sich von Flair eines Kreuzfahrtschiffes á la…

    Rezension von claudi-1963 zu "Kreuzfahrt, Mord und Mittelmeer"
    Lassen sie sich von Flair eines Kreuzfahrtschiffes á la Traumschiff mitnehmen. Nicht nur die Eindrücke von Landgängen in Spanien, Mallorca, Frankreich, Monaco und Italien sollen uns bezaubern. Sondern zusätzlich die Kurzkrimis, die in jeder Geschichte enthalten ist. Dabei begegnen wir nicht nur Dieben, Heiratsschwindlern, Ehebrechern und Mördern bei ihren Taten. Meistens werden sie von Rache, Vergeltung, Neid, Hass, Begierde, Eifersucht oder Wut geleitet. Das es in diesen Schiffen nicht nur wie…
  2. Im Einzelnen sind folgende Geschichten enthalten: - Ein Mann von…

    Rezension von Mara zu "Dürer und die Fratze des Teufels"
    Im Einzelnen sind folgende Geschichten enthalten: - Ein Mann von Welt – Martin Behaim (Brigitte Lamberts) - Badefreuden – Willibald Pirckheimer (Ursula Schmid-Spreer) - Der schwarze Hahn – Albrecht Dürer (Edith Anna Polkehn) - Zwei Drucker und ein Plagiat – Anton Koberger (Kerstin Lange) - Die Fratze des Teufels – Adelheid Langmann (Petra Scheuermann) - Der Nachtgiger – Adam Kraft (Manuela Obermeier) - Tödliches Spiel – Hans Sachs (Hannelore Koch) - Jakob der Lateinschüler – Philipp Melanchton…
  3. Vielfältige Mischung mit Lerneffekt Angekündigt wurde das Buch…

    Rezension von rumble-bee zu "Dürer und die Fratze des Teufels"
    Vielfältige Mischung mit Lerneffekt Angekündigt wurde das Buch als eine Sammlung von Krimi-Kurzgeschichten. Spielen sollten sie alle in Nürnberg, etwa zu Lebzeiten des Malers Albrecht Dürer. Und sie sollten ihn und seine prominenten Zeitgenossen als Protagonisten haben. Diese Beschreibung würde ich leicht abändern, denn man könnte sie falsch verstehen. Es geht hier nicht darum, historische Kriminalfälle aufzurollen. Vielmehr war das Buch vor der Abfassung als Wettbewerb ausgeschrieben. Die…