Heike Heinlein - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1961 (60)
  • Erlangen

Neue Bücher von Heike Heinlein in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Heike Heinlein Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Heike Heinlein

  1. Kriminelles Kopfkino:) Schlossgartenfest in Erlangen - doch noch…

    Rezension von Tine13 zu "Schöner Sterben in Franken"
    Kriminelles Kopfkino:) Schlossgartenfest in Erlangen - doch noch vor seinem Höhepunkt geht es abrupt damit zu Ende, denn Buchhändlerin Felicitas Reichelsdorfer entdeckt im Hugenottenbrunnen eine weibliche Leiche! Wie gut das der Chef der Kripo und sein Chefermittler Clemens Sartorius auch vor Ort sind und sofort ihre Ermittlungen starten können. Mit Argusaugen und äußerst neugierig lässt Feli und ihr Begleiter Boschi den Kommissar dabei nicht aus den Augen und oh Schreck, die Tote kommt ihnen…
  2. „Frankenstich“ von Katharina Drüppel & Heike Heinlein,…

    Rezension von Anett Heincke zu "Frankenstich"
    „Frankenstich“ von Katharina Drüppel & Heike Heinlein, emons-Verlag, habe ich als Taschenbuch mit 320 Seiten gelesen, die Kapitel sind mit Tag und Uhrzeit überschrieben. Der ortsansässige Schriftsteller Georg Neuner wurde am Morgen nach seiner Lesung tot in der Buchhandlung von Felicitas Reichelsdörfer gefunden. Schnell ist sie eine Verdächtige für Hauptkommissar Clemens Sartorius. Dieser ermittelt mit seiner Kollegin Cora Eisenstein in diesem Fall. Derweil lässt die temperamentvolle Felicitas…

Anzeige