Heike Brandt - Bücher & Infos

Neue Bücher von Heike Brandt in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 08/2018: Dark Dogs (Details)
  • Neuheiten 02/2015: Kill All Enemies (Details)
  • Neuheiten 10/2014: Katzensprünge (Details)
  • Neuheiten 03/2013: Bullet Boys (Details)
  • Neuheiten 04/2011: Nicholas Dane (Details)

Anzeige

Heike Brandt Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Heike Brandt

  • Junk (Rezension)
  • Wie ein Vogel im Käfig
  • Die Menschenrechte haben kein Geschlecht
  • Überlebt (Rezension)
  • Worüber keiner spricht
  • Ein viel zu schönes Mädchen (Rezension)
  • Ich bin Amerika
  • Hundsfrau (Rezension)
  • Liebe Tracey, liebe Mandy (Rezension)
  • Liebe Tracey, liebe Mandy: Gelesen von Anna Thalba...
  • Der Tag X: Die Zeit läuft (Rezension)
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Heike Brandt

  1. Inhalt In Folge einer sexuellen…

    Rezension von Wolfsblut zu "Hundsfrau"
    Inhalt In Folge einer sexuellen Belästigung durch einen Stadtstreicher wird die 17jährige Sandra in eine Hündin verwandelt. Sinneswahrnehmungen und Perspektive auf die Umwelt verändern sich grundlegend. Sandra begegnet streunenden Artgenossen, kann mit ihnen reden und Erfahrungen teilen. Schließlich steht sie vor der existentiellen Entscheidung: Mensch oder Tier. Handlung Die 17-jährige Sandra lebt meistens in den Tag…
  2. ISBN: 9783551312242 Erschienen bei: Carlsen Verlag Seitenzahl:…

    Rezension von Emili zu "Billy Elliot"
    ISBN: 9783551312242 Erschienen bei: Carlsen Verlag Seitenzahl: 188 Autorenportrait: (Quelle: Buchcover/Verlag) Melvin Burgess wurde in London geboren und ist in Surrey und Sussex aufgewachsen. Er hat als Journalist gearbeitet, bevor er sich der Schriftstellerei zuwandte. Seine Jugendbücher wurden unter anderem mit dem Guardian Fiction Award und mit der Carnegie Medal ausgezeichnet. Kurzbeschreibung: (Quelle: Buchcover/Verlag) Billy Elliot ist der jüngste Sohn einer Bergarbeiterfamilie. Klar,…
  3. Lebendig und rasant... ...erzählt Melvin Burgess die Geschichte…

    Rezension von M1K3Y W1N5T0N zu "Junk"
    Lebendig und rasant... ...erzählt Melvin Burgess die Geschichte von mehreren minderjährigen Jugendlichen, die auf eigene Faust ein ganz anderes Leben leben, wie es ihre Gleichgesinnten im normalen Alltag tun. Ein ständig von seinem alkoholkranken Vater verprügelter Junge namens Tar (David) beschließt alleine in die ihm noch vollkommen fremde Stadt Bristol abzuhauen. Gerne würde er seinen Schwarm Gemma, die ihn zwar gerne mal im Arm hat, auch mal küsst, aber sonst keine Gefühle für ihn hegt,…
  4. Der Autor: Blake Nelson, geboren 1960 in Chicago, studierte an…

    Rezension von Strandläuferin zu "Paranoid Park"
    Der Autor: Blake Nelson, geboren 1960 in Chicago, studierte an der Wesleyan University in Connecticut und Moderne Europäische Geschichte an der New York University. Er ist Autor zahlreicher Jugendbücher und schreibt auch für Zeitschriften wie Details, British Cosmopolitan und die Männer Vogue. Blake Nelson wohnt mit seiner Frau in New York. Bei Beltz & Gelberg erschienen bisher die Romane Cool Girl, Paranoid Park, emmaboy und tomgirl und zuletzt Rockstar Superstar.(Quelle: amazon.de)…

Anzeige