Heike Beardsley - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Historisch
  • * 1976 (47)
  • Augsburg
Anzeige

Neue Bücher von Heike Beardsley in chronologischer Reihenfolge

Heike Beardsley Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Heike Beardsley in der richtigen Reihenfolge

Fräulein Meisner ermittelt Buchserie (2 Bände)

  1. Tödliche Töne (Rezension)
  2. Kaffee, Kuchen, Diamanten (Rezension)

Keltin Rowan Buchserie (3 Bände)

  1. Keltensonne (Rezension)
  2. Keltenschwur (Rezension)
  3. Keltenherz
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Heike Beardsley

  • Rezension zu Keltensonne

    • Bellis-Perennis
    Auftakt zu einer penibel recherchierten und gekonnt erzählten Trilogie aus der Römerzeit Dieser historische Roman rund um die Keltin Rowan ist der erste Teil einer Trilogie der Zwillingsschwestern Heike Bearsdley und Ulrike Vögl.
    Worum geht’s?
    Rowan, eine junge Bauerntochter in der keltischen Siedlung auf dem Donnersberg wird einem wesentlich älteren und gewalttätigen Witwer verheiratet, obwohl ihr Herz an Drysten, ihren Kindheitsfreund und Häuptlingssohn hängt. Noch bevor die Ehe vollzogen…
  • Ein Cosy-Krimi mit Herz und Humor
    Buchmeinung zu Heike Beardsley – Kaffee, Kuchen, Diamanten
    „Kaffee, Kuchen, Diamanten“ ist ein Kriminalroman von Heike Beardsley, der 2021 im dp Verlag erschienen ist. Dies ist der zweite Fall um die rüstige Rentnerin Lotte Meisner.
    Zum Autor:
    Heike Beardsley erblickte 1976 in Augsburg das Licht der Welt. Lesen spielte schon von Kindesbeinen an eine große Rolle in ihrem Leben und ist bis heute ihre große Leidenschaft geblieben. Die wunderschöne Pfalz inspirierte…
  • ltebenswert, aber wenig Tempo
    Buchmeinung zu Heike Beardsley – Tödliche Töne
    „Tödliche Töne“ ist ein Kriminalroman von Heike Beardsley, der 2020 bei dp DIGITAL PUBLISHERS erschienen ist.
    Zum Autor:
    Heike Beardsley erblickte 1976 in Augsburg das Licht der Welt. Lesen spielte schon von Kindesbeinen an eine große Rolle in ihrem Leben und ist bis heute ihre große Leidenschaft geblieben. Die wunderschöne Pfalz inspirierte sie für ihre beiden Werke. Gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester verfasste…