Haruki Murakami - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung, Sonstiges, Biografie
  • * 12.01.1949 (70)
  • Kyōto

Platzierungen in der Community

  1. Beliebteste Roman Autoren

    Platz 7 für Haruki Murakami in der Kategorie Beliebteste Roman Autoren.

Neue Bücher von Haruki Murakami

  1. Killing Commendatore

    Im Oktober 2018 erschien das Buch Killing Commendatore.
  2. Men Without Women: Stor...

    Im Mai 2018 erschien das Buch Men Without Women: Stories.
  3. Die Ermordung des Comme...

  4. Birthday Girl: Erzählun...

    Im Februar 2018 erschien das Buch Birthday Girl: Erzählung.

Bücher A-Z

 

Was ist das beste Buch von Haruki Murakami?

Das beste Buch von Haruki Murakami ist Naokos Lächeln. Es wird mit durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 85,9 Prozent.

  1. 1

    Naokos Lächeln

    Platz 1 mit 85,9% Zufriedenheit für das Buch Naokos Lächeln.
  2. 2

    1Q84: Buch 1&2

    Platz 2 mit 84,1% Zufriedenheit für das Buch 1Q84: Buch 1&2.
  3. 3

    Kafka am Strand

    Platz 3 mit 82,5% Zufriedenheit für das Buch Kafka am Strand.
  4. 4

    Gefährliche Geliebte

    Platz 4 mit 80,4% Zufriedenheit für das Buch Gefährliche Geliebte.
  5. 5

    Die Pilgerjahre des far...

    Platz 5 mit 75,2% Zufriedenheit für das Buch Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki.

Bücherserien

Weitere Bücher von Haruki Murakami

Themenlisten mit Haruki Murakami Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Haruki Murakami

  1. Haruki Murakami - Die Ermordung des Commendatore - Eine Metapher…

    Rezension von kaffeeelse zu "Die Ermordung des Commendatore Band 2: E..."
    Haruki Murakami - Die Ermordung des Commendatore - Eine Metapher wandelt sich "Nichts ist sicher auf dieser Welt, aber zumindest kann man an etwas glauben" "Die Ermordung des Commendatore - Eine Metapher wandelt sich" ist für mich stilistisch etwas anders geschrieben, dieses Dunkle ist nicht mehr so im Vordergrund, dafür erscheint ein eher phantastisches Element. Die erste Auflage mit dem blauen Farbschnitt ist wieder eine Augenweide, erscheint genauso edel, wie der erste Teil, ist nur…
  2. Haruki Murakami - Die Ermordung des Commendatore - Eine Idee…

    Rezension von kaffeeelse zu "Die Ermordung des Commendatore I - Eine ..."
    Haruki Murakami - Die Ermordung des Commendatore - Eine Idee erscheint Beeindruckend Die "Ermordung des Commendatore - Eine Idee erscheint" ist wieder ein absolut spannendes, mich in den Bann ziehendes Buch, wieder mit diesem Dunklen, dieser Mystik, die mir bei Murakami so gefällt. Die erste Auflage mit dem blauen Farbschnitt erscheint angenehm edel, optisch sehr gelungen. Der Held des Buches erlebt die plötzliche Trennung von seiner Frau. Er flieht erstmal vor dieser neuen Realität, reist…
  3. (Zitat von K.-G. Beck-Ewe) Streng genommen ist es keine Reihe,…

    Rezension von Buchdoktor zu "Die Ermordung des Commendatore I - Eine ..."
    (Zitat von K.-G. Beck-Ewe) Streng genommen ist es keine Reihe, sondern ein umfangreiches Buch, das in 2 Teilen erscheint. Ich erkenne das Prinzip, wie im BT Reihen behandelt werden, in diesem speziellen Fall finde ich es eher verwirrend.
  4. Verlagstext Menshiki gibt ein zweites Bild in Auftrag: Der junge…

    Rezension von Buchdoktor zu "Die Ermordung des Commendatore Band 2: E..."
    Verlagstext Menshiki gibt ein zweites Bild in Auftrag: Der junge Maler soll die 13-jährige Marie porträtieren. Das Mädchen, so glaubt Menshiki, könnte seine Tochter sein. Während der Sitzungen entwickelt sich allmählich ein vertrautes Verhältnis zwischen dem Ich-Erzähler und seinem Modell. Marie ist eine aufmerksame Beobachterin, und so hat sie vieles, was sich rund um das Haus des Malers abspielt, bemerkt. Eines Tages ist Marie verschwunden. Der Ich-Erzähler ist überzeugt davon, dass es einen…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Haruki Murakami ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.