Harriet Mansfield - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller

Neue Bücher von Harriet Mansfield in chronologischer Reihenfolge

Harriet Mansfield Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Harriet Mansfield in der richtigen Reihenfolge

Hobbydetektivin Maggie Mirren Buchserie (21 Bände)

  1. Der Tod der alten Dame (Rezension)
  2. Für das kleine bisschen Ruhm (Rezension)
  3. Der umtriebige Tote (Rezension)
  4. Die verlorene Erinnerung (Rezension)
  5. Mr. Banister's Geheimnis (Rezension)
  6. Knochentanz (Rezension)
  7. Das schweigende Haus (Rezension)
  8. Eine tickende Leiche (Rezension)
  9. Flinke Finger (Rezension)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Harriet Mansfield

  • Sein letztes Werk: Green Haven. Maggie Mirren ermi...
  • Land unter: Green Haven. Maggie Mirren ermittelt
  • Zum Totlachen: Green Haven. Maggie Mirren ermittel...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Harriet Mansfield

  • Der zehnte Fall brachte Maggie dazu ungewöhnliche und vor allem gewagte Wege zu gehen, was für interessante Szenen sorgte. Mehr dazu erfährst du unten im Text.
    […]
    Meine Meinung zur Geschichte:
    Die Geschichte des 10. Bandes hat mich herrlich gut unterhalten. Trailer Bill stand ganz plötzlich im Mittelpunkt der Geschichte und sammelte unabsichtlich Bonuspunkte bei mir. Denn ich lernte ihn von einer ganz anderen Seite kennen und verstand nun viel besser, wie er zu dem Menschen von heute geworden…
  • Band 9 war durch die Einbruchsserie anders gelagert, doch nicht minder spannend und ereignisreich. Mehr möchte ich dir im Text mitteilen.
    […]
    Meine Meinung zur Geschichte:
    Der Anfang der Geschichte war harmonisch und schön, Maggie befand sich abends auf dem Heimweg und dachte über ihr Verhältnis mit Oliver nach. Dann wird sie auf eine seltsame Szene aufmerksam und die Handlung nahm ihren Lauf. Harriet Mansfield ließ dieses Mal keinen Mord geschehen, doch war dieser Fall den Bewohnern ebenso…
  • Band 8 war wieder genauso wie ich es von der Reihe gewohnt war – spannend und mit aufregenden Wendungen gespickt. Was ich damit meine, erkläre ich dir spoilerfrei im Text.
    […]
    Meine Meinung zur Geschichte:
    Nachdem Band 7 leider ein kleiner Reinfall für mich war, konnte Band 8 mich wieder in voller Manier überzeugen. Denn er war durchgehend spannend, emotional und gut konturiert. Harriet Mansfield suchte sich einen neuen Fall aus, der erst spät verriet wer hinter allem steckte. Das Motiv lag…
  • Der siebte Band konnte mich weniger fesseln als seine Vorgänger, dennoch ergab sich eine gute Story. Meine Meinung zum Hörbuch werde ich unten im Text ausführen.
    […]
    Meine Meinung zur Geschichte:
    Der siebte Band der Maggie-Mirren Serie begann vielversprechend und in flüssiger Manier. Unsere Hauptprotagonistin befand sich mitten im Tun und auf dem Weg zum ersten Handlungsort. Erste Neugier wurde mit dem seltsamen Haus und seinen Bewohner von Harriet Mansfield erzeugt.
    Danach verlief die Story ein…