Harald Lesch - Bücher & Infos

Genre(s)
Sach-/Fachbuch, Weltsicht/Lebenshilfe
  • * 28.07.1960 (62)
  • Gießen

Neue Bücher von Harald Lesch in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Harald Lesch Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Harald Lesch

  • Kosmologie für helle Köpfe: Die dunklen Seiten des...
  • Kosmologie für Fußgänger
  • Quantenmechanik für die Westentasche
  • Physik für die Westentasche
  • Die kürzeste Geschichte allen Lebens
  • Die Geschichte der Natur
  • Sind wir allein im Universum
  • Die Geschichte des Weltalls
  • Weihnachten: Und es ward wieder Licht
  • Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch: Unerhör... (Rezension)
  • Harald Lesch über Gott, den Urknall und den Anfang...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Harald Lesch

  • (Wenn ich im Folgenden LESCH schreibe, meine ich seinen Co-Autor immer mit).
    Der omnipräsente Wissenschaftsvermittler hat sich mal wieder zu Wort gemeldet. Mit ganz aktuellem Bezug: Natürlich geht es vorrangig um Corona bzw. die Rolle der Wissenschaft in der Pandemie. Auf dem Nebengleis fährt der Klima-Zug allerdings immer mit, denn LESCH lässt keine Gelegenheit aus, die beiden großen Herausforderungen aufeinander zu beziehen.
    Es ist ein sehr umfassender Rundumschlag, der uns angeboten wird. Es…
  • Kurzbeschreibung:
    Keiner erklärt die Welt vergnüglicher als Harald Lesch! Harald Lesch, Moderator der ZDF-Sendung "Abenteuer Forschung", erklärt und kommentiert Klassiker, neueste Entdeckungen und Irrtümer der Forschung: Nie sinnfrei, aber immer mit Humor. Vom sockenverschlingenden Bermudadreieck in der eigenen Waschmaschine bis zu neuen Schlaftechniken und raumfahrenden Fischen. Sie stehen vor dem Spiegel und überlegen, ob Sie einen gestreiften Pulli anziehen sollen. In der Tierwelt klappt…
  • Rezension zu Die Menschheit schafft sich ab: Die Erde...

    • warmerSommerregen
    Sehr umfassend!
    In den letzten 2.000 Jahren, dem Menschenzeitalter oder auch „Anthropozän“, haben Menschen die Erde gravierend verändert. Immer mehr wird versucht, sie dem Menschen anzupassen; jedoch werden die Konsequenzen solchen Handels meist nicht hinterfragt. Von der Ausbeutung der Bodenschätze, Kernspaltung oder großflächigen Verwendung von Pestiziden über Wasser- und Luftverschmutzung, bis hin zum Klimawandel – die Menschheit trägt nicht gerade dazu bei, dass mit ihrem…
  • Immer mehr Menschen interessieren sich für die Erkenntnisse der Kosmologie und der Astrophysik. Wie ist alles entstanden? Kann man das wirklich verstehen, ohne ein kluger Wissenschaftler zu sein?
    Harald Lesch und Josef M. Gaßner, beides ausgewiesene Fachwissenschaftler, sind davon überzeugt, dass man die Geheimnisse des Kosmos relativ verständlich erklären kann und haben das auch in früheren Publikationen schon unter Beweis gestellt.
    Sie haben für das vorliegende Buch die Form des geplanten…

Anzeige