Harald Hellmann - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Harald Hellmann in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2019: Bit Rot: Berichte aus der sich auflösenden Welt (Details)
  • Neuheiten 08/2019: Schönes Neues England (Details)
  • Neuheiten 05/2019: So schöne Lügen (Rezension)
  • Neuheiten 09/2017: Darling Days: Mein Leben zwischen den Geschlechter... (Details)
  • Neuheiten 05/2017: Kill Baxter. Showdown in Cape Town (Rezension)

Anzeige

Harald Hellmann Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Harald Hellmann

Themenlisten mit Harald Hellmann Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Harald Hellmann

  1. Nick Hornby ist passionierter Musikliebhaber und nimmt uns in…

    Rezension von Magdalena zu "31 Songs"
    Nick Hornby ist passionierter Musikliebhaber und nimmt uns in diesem kleinen Büchlein mit in seinen ganz persönlichen musikalischen Kosmos, anhand von 31 ausgewählten Liedern. Er erzählt Anekdoten aus seinem Leben, über große und kleine Momente, in denen die Musik eine Rolle gespielt hat, spricht von musikalischen Entdeckungen, Zeitgeistphänomenen und Sammelwut, von (Musik)Liebe auf den ersten Blick und Künstlern und Songs, die erst nach und nach ihre Wirkung entfaltet haben, aber auch über…
  2. Titel: So schöne Lügen Originaltitel: Social Creature Autor:…

    Rezension von skjoonsbuecher zu "So schöne Lügen"
    Titel: So schöne Lügen Originaltitel: Social Creature Autor: Tara Isabella Burton Seitenanzahl: 334 Genre: Thriller | Contemporary Verlag: Dumont Inhalt Louise hat mehrere Jobs und kann sich ihre Wohnung und ihr Leben im teuren New York gerade so leisten. Als sie auf die reiche Lavinia trifft, ändert sich ihr Leben von heute auf morgen schlagartig! Denn Lavinia hat alles, was Louise nicht hat, viel Geld, teure Klamotten, eine große Wohnung - kurzum; alles was Louise sich wünscht! Louise…
  3. Baxter is back! Nachdem er die Apokalypse hat verhindern können…

    Rezension von Lukes Meinung zu "Kill Baxter. Showdown in Cape Town"
    Baxter is back! Nachdem er die Apokalypse hat verhindern können – siehe „Apocalypse Now Now“, dem Auftaktband der scheinbar zweiteiligen Reihe um den realistischsten Zauberschüler der Literaturszene ohne Weichspülgang – hat Baxter seine Abstammung und sein Erbe als übernatürlich begabtes Wesen angenommen und akzeptiert. Und genau diese Gabe bringt ihn auf Charlie Humans Equivalent von „Hogwarts (wird ja auch vom Klappentext nahegelegt), welches gottseidank genau so daher kommt, wie ich es mir…
  4. Klappentext Eigentlich läuft für den 16-jährigen Baxter gerade…

    Rezension von Corbie zu "Apocalypse Now Now. Schatten über Cape T..."
    Klappentext Eigentlich läuft für den 16-jährigen Baxter gerade alles rund. Sein kleines Pornobusiness an der Highschool boomt, die Eltern lassen ihn in Frieden, und er ist bis über beide Ohren in die zauberhafte Kleptomanin Esmé verliebt. Doch als Esmé von einem wahnsinnigen Serienmörder entführt wird, laufen die Dinge aus dem Ruder. Zusammen mit dem Kopfgeldjäger Jackie Ronin macht er sich auf die Suche nach ihr und entdeckt hinter dem gewöhnlichen Alltag von Kapstadt eine Schattenwelt der…

Anzeige