Hans Platzgumer - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Hans Platzgumer in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Hans Platzgumer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Hans Platzgumer

  • Rezension zu Bogners Abgang

    • Maesli
    Andreas Bogner ist Künstler und lebt in Innsbruck. Von seiner Persönlichkeit eingenommen, ringt er um Inspiration und Anerkennung. Für seine Mitmenschen kann er kaum ernstzunehmende Gefühle empfinden. Nicole ist Studentin an der Uni Innsbruck und kommt aus Vorarlberg. In der Tiroler Hauptstadt fühlt sie sich nicht wohl. Es ist für sie schwer richtig Fuß zu fassen und so flüchtet sie des Öfteren nach Hause zu ihrer Mutter.
    Am 6. April 2018 kommt es nachts bei sehr schlechten Sichtverhältnissen…
  • Rezension zu Am Rand

    • berita
    Roman
    Gerold Ebner steigt auf einen Berg. Es wird ziemlich schnell klar (auch wenn man nicht den Klapptentext gelesen hat), was er dort will - seinen letzten Schritt tun. Zuvor schreibt er jedoch nieder, was ihn in seinem Leben bewegt hat, insbesondere in Bezug auf seinen Umgang mit dem Tod anderer Menschen bzw. seinen Anteil daran. Und letztlich, was ihn in die Situation gebracht hat, in der er nun ist.
    Die Handlung wird aus der Sicht eines Ich-Erzählers berichtet und bleibt immer nah am…

Anzeige