H. P. Lovecraft - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Horror, Krimi/Thriller
  • auch Howard Phillips Lovecraft
  • * 20.08.1890
  • Providence, Rhode Island
  • † 15.03.1937

Über H. P. Lovecraft

Howard Phillips Lovecraft, geboren 1890 auf Rhode Island, hat als einer der einflussreichsten Verfasser übernatürlichen Schauerliteratur viele moderne Horrorautoren und Filmemacher inspiriert. Zu Lebzeiten war dem verarmten Autor der Erfolg seiner Arbeit jedoch nicht vergönnt gewesen. Nur eines seiner Bücher, "Schatten über Innsmouth" wurde zu jener Zeit veröffentlicht. Nach seinem Tod wurden zahlreiche Bücher mit Sammlungen seiner Briefe, Gedichte und nicht zuletzt seiner zuvor in Zeitschriften veröffentlichten Kurzgeschichten herausgegeben. Das schriftliche Werk Lovecrafts wurde wesentlich vom Wirken des amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe beeinflusst. Wie er vertrat Lovecraft die Auffassung, dass eine Geschichte dann am wirkungsvollsten ist, wenn sie in einem Zug durchgelesen werden kann. Entsprechend hat er nie längere Romane verfasst. H. P. Lovecraft verstarb 1937 im Alter von nur 47 Jahren an den Folgen von Darmkrebs.

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von H. P. Lovecraft in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

H. P. Lovecraft Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von H. P. Lovecraft in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von H. P. Lovecraft

  • Hüter der Pforten
  • Der Lovecraft-Zirkel
  • Cthulhu (Rezension)
  • Das Ding auf der Schwelle (Rezension)
  • Der Schatten aus der Zeit
  • In der Gruft und andere makabre Erzählungen
  • Die Traumsuche nach dem unbekannten Kadath
  • Zu den Büchern

Platzierungen in der Community

Rezensionen zu den Büchern von H. P. Lovecraft

  1. Der Ich-Erzähler [URL:https://de.wikipedia.org/wiki/Ich-Erz%C3%A4hler] William Dyer, Geologe [URL:https://de.wikipedia.org/wiki/Geologie] an der fiktiven Miskatonic-Universität [URL:https://de.wikipedia.org/wiki/Arkham#Bildung], bricht sein Schweigen über seine Erlebnisse und Erkenntnisse während einer von ihm in der Vergangenheit geleiteten Expedition in die Antarktis [URL:https://de.wikipedia.org/wiki/Antarktis]. Er sieht sich dazu gezwungen, da aktuell eine neue Mission in die Antarktis…
  2. Über den Autor (Klappentext) Howard Phillips Lovecraft…

    Rezension von Dead Eye zu "Gesammelte Werke Band 1. Der kosmische S..."
    Über den Autor (Klappentext) Howard Phillips Lovecraft (1890-1937) war ein fremder in seiner Zeit, ein Sonderling, der sich schon früh von seiner Umwelt abkapselte, um sich ganz in die Welt der Bücher zurückzuziehen. Er war aber auch ein Visionär, ein "literarischer Kopernikus", wie Fritz Leiber einmal treffend formulierte, der seine Träume, Ängste und Fantasien in abgewandelter Form zu Papier brachte. Lovecraft nahm starken Einfluss auf die moderne Literatur, aber auch auf andere Medien wie…
  3. Vorwort: Das ist meine erste Rezension. Ich hoffe, dass ich…

    Rezension von Boi zu "Chronik des Cthulhu-Mythos I"
    Vorwort: Das ist meine erste Rezension. Ich hoffe, dass ich keine Rezension übersehen habe und zu Recht einen neuen Thread eröffne, halbwegs die Richtlinien befolge und euch ein wenig vermitteln kann, wie ich das Buch erlebt habe. Auf jeden Fall hat das verfassen mir Spaß gemacht und ich hoffe, ihr habt ebenfalls Spaß beim Ansehen der Selbigen :) Kurzbeschreibung: (von Amazon) Diese Chronik in zwei Bänden vereint erstmals die vollständigen Werke Lovecrafts zum Cthulhu-Mythos. Neben allen…
  4. Ich als leidenschaftlicher Thriller- und Horrorleser, liebe das…

    Rezension von DaveAndy zu "Kannibalen: Menschenfleisch: Sittlich un..."
    Ich als leidenschaftlicher Thriller- und Horrorleser, liebe das Extreme und will immer wieder aufs Neue meine Grenzen austesten. Als ich von "Kannibalen" erfuhr, wurde meine Neugierde gleich gepackt und nun, nach der Lektüre des Buches, muss ich mir eingestehen an einige Grenzen meiner Lesebelastbarkeit gestoßen zu sein. Das, was die 13 Autoren hier abliefern, ist eindeutig ein sittliches und moralisches Tabu: Kannibalismus. Ein toller Mix von alten, "klassischen" Horrorautoren und neuen,…

Anzeige