Gunter Blank - Bücher & Infos

Gunter Blank Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Gunter Blank in chronologischer Reihenfolge

  • Zu viele Köche (Neues Buch November 2017, Rezension)
  • Die Götter von Bankstown (Neues Buch März 2016)
  • Todeszeit 3 (Neues Buch März 2015)
  • Todeszeit 2 (Neues Buch Februar 2015)
  • Todeszeit 1 (Neues Buch Januar 2015)

Weitere Bücher von Gunter Blank

  • King Kong
  • Gnadenlos (Rezension)
  • Die feine Art des Saufens
  • Ich war Dora Suarez (Rezension)
  • Rohypnol
  • Todesangst (Rezension)
  • Eye Scream
  • Escobar: Der Drogenbaron
  • Verdächtig (Rezension)
  • Instinkt
  • El Chapo: Die Jagd auf Mexikos mächtigsten Drogenb...
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Gunter Blank Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Gunter Blank

  1. Es geht um die Wurst...! Dieses Buch war für mich ein wahrer…

    Rezension von rumble-bee zu "Zu viele Köche"
    Es geht um die Wurst...! Dieses Buch war für mich ein wahrer Hochgenuss – in mehr als einem Sinn! Es hat mir sogar noch besser gefallen als das erste Buch aus der Reihe der neu aufgelegten Rex-Stout-Krimis im Klett-Cotta-Verlag („Es klingelte an der Tür“). Diesmal ist die Handlung in einigen erfrischenden Punkten anders. Und es wimmelt nur so von Wortwitz und „running gags“. Nero Wolfe ist bekanntermaßen ein Einzelgänger. Er verlässt – eigentlich – nie sein Haus. Doch diesmal wird er zu einem…
  2. Dann will ich doch auch einmal meine Meinung dazu los werden...…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "Ich war Dora Suarez"
    Dann will ich doch auch einmal meine Meinung dazu los werden... :) Das ist er also, der beste, der endgültige Serienkiller-Roman – der das Sujet gleich dort verortet, wo es hingehört: in der Gesellschaft, im Menschlichen, im Fehlen von Empathie. Ein Buch über den Versuch, sich Selbstachtung zu bewahren, Hoffnungen zu haben in einer hoffnungslosen Welt. Ein Buch über Hilfe, die immer zu spät kommt. Ja: Es geht um nichts weniger als um Erlösung und fehlende Barmherzigkeit. Wer durch dieses…
  3. Roy Cady hat gerade keinen guten Lauf. Erst erklärt ihm der…

    Rezension von Xirxe zu "Galveston"
    Roy Cady hat gerade keinen guten Lauf. Erst erklärt ihm der Arzt, dass er Lungenkrebs im fortgeschrittenen Stadium habe; dann erteilt ihm sein Boss einen Auftrag, allerdings mit der Absicht ihn dabei umbringen zu lassen. Doch der Plan geht schief und Cody gelingt es zu flüchten. Mit dabei ist die junge Rocky, der er das Leben rettete sowie einige brisante Unterlagen, die seinen nunmehr Exboss derbe Schwierigkeiten machen könnten. Auf ihrer Flucht nehmen sie noch (gegen den Willen Roys) Rockys…
  4. Rückentext von buch.ch Die längsten 24 Stunden deines Lebens…

    Rezension von eskimo81 zu "Todesangst"
    Rückentext von buch.ch Die längsten 24 Stunden deines Lebens In dem Augenblick, in dem du deine Augen öffnest, weißt du, dass dies ein schlechter Tag wird. Im Zimmer ist es stickig und heiß. Und dann das Blut... das Blut ist überall. Es fühlt sich an, als wärst du mitten in einen Alptraum gefallen. Aber das stimmt nicht. Dies ist die Realität. Und sie hat gerade erst begonnen. meine Meinung / Rezension Dan Tyler, ein durchschnittlicher Mensch von London, hat eine BMW-Niederlassung, ist…