Gudrun Lerchbaum - Bücher & Infos

Neue Bücher von Gudrun Lerchbaum in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Gudrun Lerchbaum Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Gudrun Lerchbaum

  1. Das Weihnachtsfest auf einer Nordseeinsel zu verbringen, klingt…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Auf den Nordseeinseln"
    Das Weihnachtsfest auf einer Nordseeinsel zu verbringen, klingt sehr verlockend und ruhig. Jedoch nur für unerfahrene Touristen, denn die Einheimischen wissen, dass es auf den Inseln ganz anders zugeht. Genau davon berichten die folgenden AutorInnen in 17 Kurzgeschichten: Klaus-Peter Wolf, Fenna Williams, Claudia Schmid, Jobst Schlennstedt, Regina Schleheck, Lotte Minck, Gudrun Lerchbaum, Bernd Köstering, Regine Kölpin, Ria Klug, Thomas Kastura, Norbert Horst, Anke Gebert, Jürgen Ehlers,…
  2. Italien 1526 bis 1547. Die 8-jährige Mariangela wird mit dem Tod…

    Rezension von dreamworx zu "Die Venezianerin und der Baumeister"
    Italien 1526 bis 1547. Die 8-jährige Mariangela wird mit dem Tod ihrer Mutter zur Waisen. Doch sie hat Glück im Unglück, denn die Tischlerfamilie Marcantonio nimmt sie als neues Familienmitglied an. So wächst sie an der Seite ihrer Freundin Allegra und deren Bruder Fabio auf und lernt, Holzfiguren zu schnitzen. Heimlich verehrt und liebt Mariangela seit langem den ehrgeizigen Baumeistergesellen Andrea Palladio, doch dieser erwidert ihre Gefühle nicht, sondern wendet sich Allegra zu und heiratet…

Anzeige