Gisela Elsner - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung
  • * 02.05.1937
  • Nürnberg
  • † 13.05.1992

Neue Bücher von Gisela Elsner in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2015: Otto der Großaktionär (Details)
  • Neuheiten 03/2007: Heilig Blut (Details)
  • Neuheiten 01/2001: Wespen im Schnee (Details)
  • Neuheiten 07/1989: Herr Leiselheimer und weitere Versuche, die Wirkli... (Details)
  • Neuheiten 1989: Fliegeralarm (Details)

Anzeige

Gisela Elsner Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Gisela Elsner

Rezensionen zu den Büchern von Gisela Elsner

  1. Die Autorin: Gisela Irmgard Elsner wurde am 2. Mai 1937 in…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "Der Nachwuchs"
    Die Autorin: Gisela Irmgard Elsner wurde am 2. Mai 1937 in Nürnberg geboren. In Wien studierte sie Germanistik, Philosophie und Theaterwissenschaft. Als freie Autorin lebte sie an unterschiedlichen Orten wie Rom, London, Paris, Hamburg, New York und München. Sie veröffentlichte acht Romane, Erzählungen, Aufsätze, Hörspiele und ein Opernlibretto. Für ihr Werk erhielt sie etliche internationale Auszeichnungen, darunter den Prix Formentor für ihren ersten Roman „Die Riesenzwerge“. Am 13. Mai 1992…
  2. Wie ist es möglich, dass in einer Paarbeziehung mit Kind beide…

    Rezension von musikzimmer zu "Die Zähmung"
    Wie ist es möglich, dass in einer Paarbeziehung mit Kind beide ohne Ausbeutungsverhältnis gegenüber Dritten "beruflich erfolgreich" sind? Gisela Elsner gibt die Antwort vor: gar nicht. In einem fortschrittlichen Milieu spielend, mit intellektuellem Hintergrund, erwartet man von einer Beziehung, die auf gegenseitige Rücksichtnahme und Empathie aufbaut, so etwas wie Emanzipation. Ganz anders bei Elsner. Trotz der "guten Voraussetzungen" wird einer der Partner, hier dank eines Rollentausches…

Anzeige