Garrett M. Graff - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Garrett M. Graff Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Garrett M. Graff in chronologischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Garrett M. Graff

  1. Ich kann mich noch an den 11. September 2001 erinnern. Ich war…

    Rezension von *Bücherwürmchen* zu "Und auf einmal diese Stille: Die Oral Hi..."
    Ich kann mich noch an den 11. September 2001 erinnern. Ich war damals 14 Jahre. Ich konnte es nicht fassen, was passiert war. Jetzt, wo ich „Und auf einmal diese Stille“ gelesen habe, wird mir klar, dass meine Erinnerungen nur rudimentär sind. Es ist nicht leicht, meine Gedanken in Worte zu fassen. Bei den Erzählungen der Angehörigen, Opfer, Feuerwehrleuten, Polizisten, Helfer, u.v.m. konnte ich mir einen guten Eindruck verschaffen, wie sie damals den 11. September 2001 erlebt haben und bin…
  2. Vielleicht hätte es keinen besseren Moment geben können, das…

    Rezension von gaensebluemche zu "Und auf einmal diese Stille: Die Oral Hi..."
    Vielleicht hätte es keinen besseren Moment geben können, das Lesen dieses Buches zu beginnen, als den 11. September. Wohl jeder, der diesen Tag bewusst erlebt hat, weiß, was er gemacht hat, als die Nachrichten um die Welt gingen. Auch meine Erinnerungen sind mit jedem neuerlichen Jahrestag sehr präsent und mit diesem einzigartigen Zeitzeugnis ist es dem Autor gelungen, mich auf eine Art und Weise an den Ort des Geschehens mitzunehmen, die kaum in Worte zu fassen ist. Auf so eindringliche,…
  3. Die Stille nach dem Knall 9/11 hat sich für die Ewigkeit in…

    Rezension von dreamworx zu "Und auf einmal diese Stille: Die Oral Hi..."
    Die Stille nach dem Knall 9/11 hat sich für die Ewigkeit in meine Netzhaut und in meine Seele gebrannt, denn ich habe es mit eigenen Augen gesehen, als die Flugzeuge mit dem World Trade Center das Herz Amerikas getroffen haben. Aber auch das Pentagon in Arlington und ein Feld in Shanksville/Pennsylvania waren Tatorte. Während Milliarden von Menschen die Nachricht an Bildschirmen verfolgten, habe ich nicht nur die riesige Explosion, sondern auch das Aufschlagen der Körper von verzweifelten…