Gabriella Engelmann - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Kinder-/Jugend, Liebesroman
  • * 1966 (55)
  • München

Über Gabriella Engelmann

Die Bücher von Gabriella Engelmann eroberten wiederholt die Spiegel-Bestsellerliste. Im Jugendalter zog die 1966 geborene Münchnerin zusammen mit ihrer Mutter in die Hansestadt Hamburg. Die Autorin und ausgebildete Buchhändlerin war Leiterin eines Kinderbuchverlags und arbeitete im Lektorat sowie als Literaturscout. Ihren ersten, von ihrer Literaturscout-Tätigkeit inspirierten Roman "Die Promijägerin" veröffentlichte Gabriella Engelmann im Jahr 2004. Die Schriftstellerin verfasste in der Vergangenheit unter anderem Romane, Märchenadaptionen und Bücher für Kinder- und Jugendliche. Gabriella Engelmanns Traum seit Kindertagen: ein Häuschen hinterm Deich und ein mit wilden Rosen und knorrigen Apfelbäumen bepflanzter Garten. Ihre Liebe zu den nordfriesischen Inseln ließ Gabrielle Engelmann in viele ihrer Publikationen einfließen. Die Autorin publizierte zudem humorvolle Bücher unter dem Pseudonym Rebecca Fischer.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Gabriella Engelmann in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Gabriella Engelmann Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Gabriella Engelmann in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Gabriella Engelmann

Themenlisten mit Gabriella Engelmann Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Gabriella Engelmann

  1. Wer ist reif für die Insel? Nach ihrem humorvollen Roman "Zu…

    Rezension von Snowbell zu "Ich dachte schon, du fragst mich nie"
    Wer ist reif für die Insel? Nach ihrem humorvollen Roman "Zu wahr, um schön zu sein" legt die Bestseller-Roman mit ihrem neuen Buch "Ich dachte schon, du fragst mich nie" nach und entführt ihre Leserinnen von ihrer Wahl-Heimat Hamburg auf Mallorca, die Lieblingsinsel der Deutschen. Kann das Chaos noch ein bisschen größer werden?, fragt Sophie Hartmann sich. Tochter Pauli leidet am ersten Liebeskummer, Schwester Geli an notorischem Hang zu falschen Männern und dann bricht sich Tochter Liv…
  2. Über die Autorin (Amazon) Gabriella Engelmann wurde in München…

    Rezension von Lerchie zu "Zauberblütenzeit"
    Über die Autorin (Amazon) Gabriella Engelmann wurde in München geboren. Seit ihrem Umzug nach Hamburg fühlt sie sich im Norden pudelwohl und entdeckte dort auch ihre Freude am Schreiben. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin, Lektorin und Verlagsleiterin genießt sie die Freiheit des Autorendaseins von Romanen sowie Kinder - und Jugendbüchern. Besuchen Sie Gabriella Engelmann auf ihrer Website http://www.gabriella-engelmann.de, auf der Seite "Gabriella Engelmann - Autorin" auf Facebook. Oder folgen…
  3. Sommerleichte Lektüre Wo Engelmann draufsteht, ist auch…

    Rezension von rumble-bee zu "Zu wahr, um schön zu sein"
    Sommerleichte Lektüre Wo Engelmann draufsteht, ist auch Engelmann drin. Das bewahrheitet sich mal wieder bei diesem Buch! Ich kannte die Autorin bereits von ihren Nordseeinsel-Romanen her. Daher war ich gespannt, wie sie sich auf dem Feld der „Frauenprobleme“ bewähren würde. Laut Klappentext und Leseprobe versprach dies nämlich, ein wenig ernsthafter zu werden. Doch weit gefehlt! Das Buch ist, trotz des eher dramatischen Ausgangskonflikts, sehr humorvoll und teils auch sarkastisch-überzogen…
  4. Für ihren Arbeitgeber, einen Fernsehsender, kehrt Minnie in ihre…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Schäfchenwolkenhimmel"
    Für ihren Arbeitgeber, einen Fernsehsender, kehrt Minnie in ihre alte Heimat zurück und reist auf die Insel Föhr. Dort soll sie für einen Beitrag recherchieren, der interessante Aspekte über Föhr aufgreifen und vor allem auch auf die Veränderungen der Insel eingehen will. Dafür knüpft Minnie schnell an alte Kontakt an, lernt aber auch andere Insulaner kennen und verliert ihr Herz an ein kleines Schäfchen. Ich glaube, fast jede meiner Rezension zu einem Roman von Gabriella Engelmann fängt mit…

Anzeige