Frédérique Deghelt - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Frédérique Deghelt in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2010: Frühstück mit Proust (Rezension)
  • Neuheiten 10/2008: Die Liebe der anderen (Rezension)
  • Neuheiten 06/2008: La Vie D'Une Autre (Details)

Anzeige

Frédérique Deghelt Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Frédérique Deghelt

  1. Jade ist dreißig, seit kurzem wieder Single und lebt in Paris,…

    Rezension von Magdalena zu "Frühstück mit Proust"
    Jade ist dreißig, seit kurzem wieder Single und lebt in Paris, wo sie als freie Journalistin für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften schreibt. In ihrer Schublade liegt ein Romanmanuskript, das mehrmals von Verlagen abgelehnt wurde. Entmutigt hat sie aufgegeben, sich erneut um eine Veröffentlichung zu bemühen. Als Jades Großmutter nach einem Schwächeanfall ins Altenheim soll, weil keine ihrer drei Töchter sie zu sich nehmen will und ihr einziger Sohn, Jades Vater, zu weit weg lebt,…
  2. Klappentext: Die Nacht war leidenschaftlich, der Morgen ist…

    Rezension von gaensebluemche zu "Die Liebe der anderen"
    Klappentext: Die Nacht war leidenschaftlich, der Morgen ist schockierend: Marie hat plötzlich drei Kinder - mit dem Mann, in den sie sich eben erst verliebt hat. Kann eine Amnesie wirklich zwölf Jahre eines Lebens ausradieren? Ohne sich ihrem Mann mitzuteilen, versucht Marie durch Briefe, Tagebücher und Fotos das ihr unbekannte Leben zu erforschen und die Liebe der anderen zu verstehen. Über die Autorin: Frédérique Deghelt ist Journalistin und Fernsehregisseurin sowie leidenschaftliche…

Anzeige