Frauke Scheunemann - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend, Liebesroman, Roman/Erzählung
  • * 1969 (53)
  • Düsseldorf

Über Frauke Scheunemann

Die deutsche Schriftstellerin Frauke Scheunemann (geb. Frauke Lorenz) wurde 1969 in Düsseldorf geboren. Frauke Scheunemann promovierte an der Universität in Passau zum Thema Jugendstrafrecht und arbeitete als Volontärin beim Norddeutschen Rundfunk. Sie sammelte Erfahrungen als Journalistin, arbeitete als Pressesprecherin und war als Referentin an der Hamburger Kulturbehörde, später an der Wissenschaftsbehörde tätig. Frauke Scheunemann schrieb zahlreiche Bücher, in denen Hunde oder Katzen eine tragende Rolle spielen, wie zum Beispiel über den Dackel Herkules oder den scharfsinnig ermittelnden Kater Winston. Scheunemann verfasste zusammen mit ihrer Schwester Wiebke Lorenz unter dem gemeinsamen Pseudonym Anne Hertz zahlreiche beliebte Bücher aus dem Bereich der Frauenliteratur. Das Schriftstellerinnen-Duo alias Anne Hertz schrieb unter anderem den Roman "Trostpflaster", der in die Spiegelbestsellerliste aufstieg. Als Handlungsort wählten sie dabei Hamburg, was sie auch zu ihrer Wahlheimat machten.

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Frauke Scheunemann in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Frauke Scheunemann Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Frauke Scheunemann in der richtigen Reihenfolge

Bulli und Lina Buchserie (4 Bände)

  1. Ein Pony verliebt sich (Rezension)
  2. Ein Pony lernt reiten (Rezension)
  3. Ein Pony springt ein
  4. Ein Pony ermittelt

Carolin und Dackel Herkules Buchserie (6 Bände)

  1. Dackelblick (Rezension)
  2. Katzenjammer (Rezension)
  3. Welpenalarm! (Rezension)
  4. Hochzeitsküsse (Rezension)
  5. Dackelglück
  6. Dackelliebe

Henry Smart Buchserie (2 Bände)

  1. Im Auftrag des Götterchefs (Rezension)
  2. Götteragent im Einsatz

Paule & Sneakers Buchserie (3 Bände)

  1. Zwei wie Hund und Katze
  2. Tierisch beste Freunde
  3. Helden auf vier Pfoten

Radioreporterin Franziska Mai und Kommissar Kay Lorenz Buchserie (2 Bände)

  1. Der Tote im Netz (Rezension)
  2. Mord am Haff

T wie Tessa Buchserie (3 Bände)

  1. Plötzlich Geheimagentin
  2. Codewort Lotusblüte
  3. Geheime Geschäfte

Winston Buchserie (9 Bände)

  1. Ein Kater in geheimer Mission (Rezension)
  2. Agent auf leisen Pfoten (Rezension)
  3. Jagd auf die Tresorräuber
  4. Im Auftrag der Ölsardine (Rezension)
  5. Kater undercover
  6. Lizenz zum Mäusejagen
  7. Samtpfoten auf Phantomjagd
  8. Der Fluch der Wächterkatze (Rezension)
  9. Das Geisterschiff

Weitere Bücher von Frauke Scheunemann

  • Fragen Sie den Dackel: Anne Hertz & Friends 11
  • Ziemlich unverbesserlich (Rezension)
  • Ziemlich unverhofft
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Frauke Scheunemann

  • Rezension zu Der Tote im Netz

    • Books and more
    Erster Fall für Franzi und Kay Mit „Der Tote im Netz“ hat Frauke Scheunemann ihr neustes Werk vorgelegt, das nun im März 2022 im Scherz Verlag erschienen ist. Zwar kenne ich die Autorin unter dem Pseudonym Anne Hertz, unter dem sie (mit ihrer Schwester Wiebke) schon einige Romane veröffentlicht hat, aber gelesen habe ich bis dato noch keins ihrer Bücher. Jetzt werden sich einige Leser*innen bestimmt fragen: warum wurde gerade dieses Buch bevorzugt? Das ist ganz schnell erklärt: ich…
  • Inhalt
    So hat sich Henry seine Sommerferien sicherlich nicht vorgestellt. Statt irgendwo einen aufregenden Urlaub zu verbringen, sitzt er dank seinem Vater im deutschen Bayreuth fest. Eine Pizzabestellung ändert für ihn allerdings alles, denn plötzlich steht er nicht nur vor dem germanischen Gott Wotan, er soll für diesen auch arbeiten. Zusammen mit dessen Tochter Hilda und dem Helden Siegfried, soll Henry nach dem Nibelungengold suchen und dieses vor dem Zwerg Alberich beschützen. Eher er…
  • Rezension zu Ein Pony lernt reiten

    • ClaudiasBuecherregal
    Mittlerweile sind Lina und das Pony Bulli ein Herz und eine Seele geworden. Zusammen genießen sie die Sommerferien und Lina strengt sich an endlich reiten zu lernen. Sie macht tolle Fortschritte, doch für das Hofturnier ist sie noch nicht gut genug. In einem Streitgespräch mit zwei eingebildeten Zicken behauptet Lina jedoch ohne nachzudenken, dass sie das Turnier gewinnen wird - plötzlich muss sie also teilnehmen und Bulli will sie unterstützen, wo er nur kann. Das Reitturnier läuft gar…
  • Rezension zu Ein Pony verliebt sich

    • ClaudiasBuecherregal
    Sechs Wochen Sommerferien auf dem Lande, gleich neben einem Pferdehof. Für viele kleine Mädchen wäre das der Wahnsinn! Doch nicht für Lina. Sie hasst das Landleben, den Geruch und hat schreckliche Angst vor Pferden. Zum Glück darf sie über die Ferien zuhause bleiben und Kunstunterricht nehmen, denn Malen ist ihre Leidenschaft. Spontan wirft ihre Mutter diese Pläne jedoch über Bord, denn Sie müssen Linas Onkel auf dem Hof aushelfen und schon ist sie mitten im Landleben, umgeben von…

Themenlisten mit Frauke Scheunemann Büchern

Anzeige