Frauke Meier - Bücher & Infos

Genre(s)
Fantasy

Neue Bücher von Frauke Meier in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Frauke Meier Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Frauke Meier

  • Das Zehnte Königreich (Rezension)
  • Falscher Vogel fängt den Tod (Rezension)
  • Charmed, Zauberhafte Schwestern
  • Buffy, im Bann der Dämonen, Der Gott der Finsterni...
  • Buffy, im Bann der Dämonen, Ravanas Rückkehr
  • Chindi
  • Omega
  • Die Sanduhr Gottes
  • Buffy, Im Bann der Dämonen: Am Höllenschlund
  • CSI 04. Die Last der Beweise
  • CSI: Doppeltes Spiel
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Frauke Meier Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Frauke Meier

  1. Mias leben wird durcheinandergewürfelt, als ihr Vater verstirbt…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Zwischen uns nur ein Wort"
    Mias leben wird durcheinandergewürfelt, als ihr Vater verstirbt und ihr sein kleines New Yorker Café vererbt. Zunächst will sie nur für den Verkauf an die Ostküste fliegen, doch schnell fühlt sie sich wohl und möchte dort leben. Ein weiterer Grund dafür ist Will, ein Gitarrist, der es ihr angetan hat, auch wenn sie gar nichts mit einem mittellosen Musiker anfangen will, aber allein seine positive Art tut ihr gut. Die beiden ziehen als Freunde zusammen, aber seitdem bestreiten in Mias Herz und…
  2. Genialer 4. Teil der Reihe um die Ermittler Ava Turner und Luc…

    Rezension von Petzi_Maus zu "Die perfekte Sünde"
    Genialer 4. Teil der Reihe um die Ermittler Ava Turner und Luc Callanach 4,5 Sterne In Edinburgh wird die junge Zoey Cole entführt, verstümmelt und sterbend am Straßenrand zurückgelassen. Der wahnsinnige Täter hat ihr zwei große Stücke Haut entfernt. Kurz darauf verschwindet eine weitere junge Frau. Im Kinderwagen ihres Babys wird eine Puppe gefunden - genäht aus Zoeys Hautstücken! Und darin findet sich ein Zettel mit einem Bibelvers. DCI Ava Turner und DI Luc Callanach ermitteln: haben sie…
  3. Die erste große Liebe vergisst man nie heißt es und auch hier…

    Rezension von Natalie77 zu "Nur einen Herzschlag entfernt"
    Die erste große Liebe vergisst man nie heißt es und auch hier passt es wieder ganz gut, doch es ist nicht der übliche Einheitsbrei mit sie sehen sich wieder und Gefühle flammen auf. Hier ist es etwas tiefgründiger. Die Idee alles in ein Buch im Buch zu beschreiben kannte ich bisher nicht und fand ich zu Beginn etwas befremdlich, doch dann perfekt. Es ist eine Art des Rückblicks, wobei man sich immer wieder fragt was wirklich geschehen ist und was nicht. Der Schreibstil ist dabei sehr flüssig…
  4. Mit dem Thriller "Die perfekte Strafe" hat die britische Autorin…

    Rezension von Snowbell zu "Die perfekte Strafe"
    Mit dem Thriller "Die perfekte Strafe" hat die britische Autorin Helen Fields bereits den dritten Band ihrer Reihe "Detective Luc Callanach" vorgelegt. Wie sie in ihrer Vita verrät, schöpft sie ihre Inspiration aus ihrer mehrjährigen Erfahrung als Anwältin. Die Leiche einer jungen Frau wird an der Flanke vom Arthur’s Seat, Edinburghs Hausberg, gefunden. Schnell stellt sich ihr Tod als Giftmord heraus. Dann stirbt die Leiterin einer Wohltätigkeitsorganisation - auch sie wurde vergiftet. War…

Anzeige