Franz J. Tripp - Bücher & Infos

  • auch Franz Josef Tripp
  • * 07.12.1915
  • Essen
  • † 18.02.1978

Neue Bücher von Franz J. Tripp in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2020: Der Räuber Hotzenplotz 1. Der Räuber Hotzenplotz:... (Details)
  • Neuheiten 01/2020: Jim Knopf: Jim Knopf auf dem Dach der Welt (Details)
  • Neuheiten 06/2018: Mein großes Räuber Hotzenplotz-Rätselbuch (Details)
  • Neuheiten 05/2018: Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete (Details)
  • Neuheiten 05/2018: Der Räuber Hotzenplotz: Der Räuber Hotzenplotz und... (Rezension)

Anzeige

Franz J. Tripp Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Franz J. Tripp

  • Die Qualze: Im Reich von König Gommelick (Rezension)
  • Jim Knopf und die Wilde 13 (Rezension)
  • Uncle Tom's Cabin (Rezension)
  • Robbi Tobbi und das Fliewatüüt
  • Neues vom Räuber Hotzenplotz
  • Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (Rezension)
  • The Robber Hotzenplotz
  • Hotzenplotz 3
  • Jim Knopf: Wie Jim Knopf nach Lummerland kam (Rezension)
  • Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer...
  • Meffi lebt sich ein
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Franz J. Tripp Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Franz J. Tripp

  1. Autor: Michael Ende Titel: Jim Knopf und die Wilde 13, erschien…

    Rezension von Nungesser zu "Jim Knopf und die Wilde 13. Kolorierte N..."
    Autor: Michael Ende Titel: Jim Knopf und die Wilde 13, erschien erstmals 1962 Seiten: 288 Seiten Verlag: Thienemann Verlag ISBN: 9783522183987 Der Autor: (Verlags-Homepage) Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er…
  2. Der Kinderbuch-Klassiker von Christoph Maria Herbst in seiner…

    Rezension von Wolpertingerwelpe zu "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer"
    Der Kinderbuch-Klassiker von Christoph Maria Herbst in seiner unverwechselbaren Art zu neuem Leben erweckt. :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Inhalt: Auf der kleinen Insel Lummerland ist die Überraschung groß, als der Postbote ein Paket liefert. Niemand kennt diese mysteriöse Frau Mahlzahn und da Frau Waas die einzige Frau auf Lummerland ist, wird es kurzerhand ihr ausgehändigt. Noch überraschender ist allerdings der Inhalt des…
  3. Klappentext: Ein neues Abenteuer vom Hotzenplotz aus den…

    Rezension von Marie zu "Der Räuber Hotzenplotz: Der Räuber Hotze..."
    Klappentext: Ein neues Abenteuer vom Hotzenplotz aus den Anfängen seiner Räuberkarriere, für Kinder ab 6 Jahren. Ursprünglich von Otfried Preußler als Puppenspiel geschrieben, wiederentdeckt und zur Vorlesegeschichte ergänzt von Susanne Preußler-Bitsch. Üppig und in Farbe illustriert. Wachtmeister Dimpfelmoser steht der Schweiß auf der Stirn. Grund dafür: Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder ausgebrochen. Was für eine Katastrophe! Denn jeder weiß: Der Räuber Hotzenplotz ist der…
  4. „Eine Insel mit zwei Bergen. Und im tiefen weiten Meer, mit viel…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Jim Knopf: Wie Jim Knopf nach Lummerland..."
    „Eine Insel mit zwei Bergen. Und im tiefen weiten Meer, mit viel Tunnels und Geleisen und dem Eisenbahnverkehr; nun wie mag die Insel heißen, ringsherum ist schöner Strand, jeder sollte einmal reisen, in das schöne Lummerland.“ Ich weiß es noch genau, wie vor vielen Jahrzehnten jenes Lied aus dem neuen Schwarz-Weiß-Fernseher der Großeltern ertönte – Erkennungsmelodie für eine Kindersendung der Augsburger Puppenkiste, die eine ganze Generation begeistert hat. So sehr, daß nun seit einiger Zeit…

Anzeige