Francine Rivers - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch, Roman/Erzählung, Liebesroman
  • * 12.05.1947 (77)

Neue Bücher von Francine Rivers in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 02/2022: The Lady's Mine (Details)
  • Neuheiten 06/2018: Das Meisterwerk (Details)
  • Neuheiten 04/2014: Bridge to Haven (Details)
  • Neuheiten 04/2011: Sons of Encouragement: Caleb, Jonathan, Amos, and... (Details)
  • Neuheiten 09/2010: Her Daughter's Dream (Details)

Francine Rivers Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Francine Rivers in der richtigen Reihenfolge

Ersten Christen Buchserie (3 Bände)

  1. Hadassa - Eine Sklavin in Rom
  2. Rapha - Ephesus, An den Türen des Todes (Rezension)
  3. Atretes - Flucht nach Germanien (Rezension)

Marta Schneider Familiensaga Buchserie (2 Bände)

  1. Die Sehnsucht ihrer Mutter (Rezension)
  2. Die Hoffnung ihrer Tochter (Rezension)

Saat des Segens Buchserie (5 Bände)

  1. Tamar - Eine Frau der Hoffnung
  2. Rahab - Eine Frau des Glaubens
  3. Ruth - Eine Frau der Liebe
  4. Batseba - Eine Frau, die Gnade fand
  5. Maria - Eine Frau des Gehorsams

Söhne der Ermutigung Buchserie (5 Bände)

  1. Der Priester - Aaron
  2. Der Krieger - Kaleb
  3. Der Königssohn - Jonatan
  4. Der Prophet - Amos
  5. Der Schreiber - Silas

Weitere Bücher von Francine Rivers

Rezensionen zu den Büchern von Francine Rivers

  • Rezension zu Mein wildes, mutiges Herz

    • dreamworx
    Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende. (Friedrich Halm)
    1875 Kalifornien. Als Kathryn Walsh nach dem Tod ihres Onkels Casey dessen angestaubte Zeitung „Voice“ und eine unberührte Mine erbt, lässt sie in Boston alles hinter sich und macht sich auf nach Calvada/Sierra Nevada, wo sie sich alsbald in einem Umfeld aus Bordellen und Saloons wiederfindet und sich nicht nur erstmal einen Überblick über ihr Erbe verschaffen, sondern auch als Fremde und Freigeist mit den Stadtbewohnern…
  • Rezension zu Die Liebe ist stark

    • claudi-1963
    Das Buch wurde kürzlich neu überarbeitet und aufgelegt!!
    "Lasst uns aber Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht nachlassen." (Gal. 6,9)
    Kalifornien 1850: Verachtet vom Vater und nach dem Tod der Mutter wird die 8-jährige Sarah an einen pädophilen Zuhälter verkauft. Viele Jahre muss sie unter Ängsten, Qualen und Missbrauch leben, ehe sie von ihrem Peiniger nach Kalifornien fliehen kann. Die inzwischen erwachsene Sarah lebt jetzt in einem…
  • Rezension zu Ein verzehrendes Geheimnis

    • dreamworx
    Glaube versus Aberglaube
    19. Jh. Nordamerika. Schottische Einwanderer, die sich in den Appalachen niederließen, haben auch ihre Rituale, ihren Glauben und ihre Traditonen im Gepäck. So ist der „Sühnemann“ der Beichtvater der Toten, der von den Lebenden ins Tal gerufen wird, um sich in der Dunkelheit zum Leichnam zu begeben und die Sünden von den Toten zu nehmen, damit ihre Seele befreit in die Ewigkeit wandern kann. Dieser Sühnemann, dem jeder den Rücken zukehrt, weil man ihn nicht…
  • Rezension zu Das Meisterwerk

    • dreamworx
    Grace Moore wuchs nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern bei ihrer kühlen Tante Elizabeth auf, der Schwester ihrer Mutter. Sie heiratete jung und unterbrach ihr Studium, um das gemeinsame Leben mit ihrem Ehemann zu finanzieren, während dieser sich mit ihrer Hilfe den Abschluss sicherte, um sie dann mit einer anderen zu betrügen und zu verlassen. Nun lebt sie bei einer spanischen Familie, die ihren kleinen Sohn adoptieren wollte, doch Grace kann sich von dem Kind nicht trennen. Vielmehr sucht…