Frances Hodgson Burnett - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend, Klassiker
  • auch Frances Eliza Hodgson Burnett
  • * 24.11.1849
  • † 29.10.1924

Neue Bücher von Frances Hodgson Burnett in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Frances Hodgson Burnett Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Frances Hodgson Burnett in der richtigen Reihenfolge

Der geheime Garten Buchserie (2 Bände)

  1. Der geheime Garten (Rezension)
  2. Der verschwiegene Garten

Weitere Bücher von Frances Hodgson Burnett

  • Prinzessin Sara (Rezension)
  • The Jungle Books
  • Sara Crewe or What Happened at Miss Minchin's
  • The Annotated Secret Garden
  • Die Liebenden von Palstrey Manor
  • Editha und der Einbrecher
  • Lord Coombe
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Frances Hodgson Burnett

  • Was für eine wunderschöne, bezaubernde und berührende Geschichte! Warum wird das nicht in der Schule gelesen? Es transportiert so eine wundervolle Botschaft mit so viel Liebe dass ich es wirklich jedem ans Herz legen möchte, der es noch nicht kennt!
    Es hat aber auch seine Schattenseiten, denn Mary, die in Indien aufwächst, wird mit 10 Jahren zur Waise und hatte zuvor auch kein wirklich schönes Leben. Vom Vater nicht beachtet, von der Mutter nur als störend empfunden, wurde sie von "Fremden"…
  • Rezension zu Der kleine Lord

    • Aleshanee
    4.5 Sterne für den Weihnachtsklassiker
    Der kleine Cedric wächst zusammen mit seiner Mutter in ärmlichen Verhältnissen in Amerika auf. Sein Vater ist Engländer und vor einigen Jahren verstorben. Kontakt zur Familie aus England gibt es keinen, denn der Großvater hat einen unbändigen Hass auf die beiden, die ihm seinen jüngsten Sohn "weggenommen" haben.
    Der Großvater ist ein Graf, sehr reich und besitzt viele Ländereien in England. Von seinen drei Söhnen war ihm der jüngste am liebsten, weswegen…
  • Ich lese das Buch gerade mal wieder (aber erstmals auf Englisch) und ich LIEBE es... das ist wirklich eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Auch die Serie fand ich als Kind toll.
    Was das Besondere an dem Buch ist, ist, dass man es als Kinderbuch lesen kann, dann ist es wirklich wie ein Märchen, aber es ist auch spannend zu sehen, wie es in seine Zeit verankert ist. Saras Vater, der zur Zeit des British Empire in Indien ist, wo auch sie mit ihm gelebt hat... dann das Internatsleben, der Umgang…

Themenlisten mit Frances Hodgson Burnett Büchern

Anzeige