Ferdinand Bordewijk - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Ferdinand Bordewijk in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2012: Bint (Details)
  • Neuheiten 07/2007: Charakter (Details)

Ferdinand Bordewijk Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Ferdinand Bordewijk

  • Rezension zu Bint

    • Winfried Stanzick
    Einen „Meister des Bizarren und Unausweichlichen“ hat der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom den 1965 verstorbenen Schriftsteller Ferdinand Bordewijk genannt, dessen Bücher in seinem Heimatland bis in diese Tage zum Teil schon in der 40. Auflage gedruckt werden und fest im Lehrplan der dortigen Schulen verankert sind. Der C.H. Beck Verlag hat vor einigen Jahren den in den Niederlanden berühmten Roman „Charakter“ veröffentlicht, der hierzulande aber leider kaum beachtet wurde.
    Das Buch…
  • Rezension zu Charakter

    • Winfried Stanzick
    Dieser in Holland als Klassiker geschätzte, mittlerweile in der 40. (!) Auflage verkaufte Roman von Ferdinand Bordewijk ist von C.H. Beck zum ersten Mal einem deutschsprachigen Publikum präsentiert worden und liegt hier nun in einer Taschenbuchausgabe vor.
    Der Roman spielt im Juristenmilieu der holländischen Hafenstadt Rotterdam, in dem sich der Autor, selbst im Hauptberuf Jurist, bestens auskannte. Es ist ein Rotterdam mit Ecken und Straßen und Plätzen, Kneipen und Theatern, das schon kurz…