Ewald Arenz - Bücher in Reihenfolge

Ewald Arenz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Ewald Arenz in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Ewald Arenz in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Ewald Arenz

  • Die Erfindung des Gustav Lichtenberg
  • Knecht Ruprecht packt aus
  • Ehrlich & Söhne (Rezension)
  • Meine wunderbare Buchhandlung: Anthologie
  • Tatort Franken No: 3
  • Don Fernando erbt Amerika
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Ewald Arenz Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ewald Arenz

  1. Liss ist über vierzig und bewirtschaftet ganz allein einen Hof…

    Rezension von Naraya zu "Alte Sorten"
    Liss ist über vierzig und bewirtschaftet ganz allein einen Hof mit Weinbergen, Obstgarten und Waldstück. Im Dorf ist sie nicht gerade beliebt, nur die alte Anni, die sie schon aus ihrer Kindheit kennt, spricht überhaupt noch mit ihr. Doch dann taucht eines Tages die 17-jährige Sally auf. Frisch aus einer Klinik ausgerissen, in der sie wegen einer Essstörung und Selbstverletzung behandelt wurde, ist sie voller Wut auf die Welt und vor allem auf die Erwachsenen. Als die beiden Frauen sich…
  2. Die siebzehnjährige Sally ist wütend auf die Welt, auf alle, die…

    Rezension von buchregal zu "Alte Sorten"
    Die siebzehnjährige Sally ist wütend auf die Welt, auf alle, die ihr vorschreiben wollen, was sie zu tun hat. Aber sie ist auch wütend auf sich selbst. Dann begegnet sie Liss. Die ältere Frau fragt sie, ob sie mal eben helfen kann, den Anhänger des Traktors aus dem Graben zu ziehen. So eine einfache Frage wirft Sally etwas aus der Bahn. Ansonsten stellt Liss keine Fragen zu Sally als Person, sondern bietet ihr an, auf ihrem Hof zu übernachten. Es bleibt nicht bei einer Nacht. Liss lebt sehr…
  3. Schweigen können Klappentext Sally und Liss: zwei Frauen, wie…

    Rezension von wiechmann8052 zu "Alte Sorten"
    Schweigen können Klappentext Sally und Liss: zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sally, kurz vor dem Abitur, will einfach in Ruhe gelassen werden. Sie hasst so ziemlich alles: Angebote, Vorschriften, Regeln, Erwachsene. Fragen hasst sie am meisten, vor allem die nach ihrem Aussehen. Liss ist eine starke, verschlossene Frau, die die Arbeiten, die auf ihrem Hof anfallen, problemlos zu meistern scheint. Schon beim ersten Gespräch der beiden stellt Sally fest, dass Liss…
  4. Auch ich habe diesen Roman gern gelesen, aber aufgrund der…

    Rezension von Sarange zu "Alte Sorten"
    Auch ich habe diesen Roman gern gelesen, aber aufgrund der begeisterten Rezis vielleicht zu hohe Erwartungen gehegt. Hinsichtlich der vielen Details zur einerseits entschleunigten, aber dennoch pausenlos mit Arbeit erfüllten bäuerlichen Lebensweise bin ich völlig auf meine Kosten gekommen - die Details zur Kartoffelernte, Bienenhaltung und Birnenvergeistigung :lol: habe ich mit großem Vergnügen gelesen. Auch die spezielle Mentalität einer in traditionellen Bahnen denkenden Dorfgemeinschaft…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ewald Arenz ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.