Eva Gosciejewicz - Bücher & Infos

Eva Gosciejewicz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Eva Gosciejewicz in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Eva Gosciejewicz

  • Malka Mai: Autorisierte Lesefassung ab 12 Jahren (Rezension)
  • Die Zeit der schlafenden Hunde (Rezension)
  • Vermiss mein nicht (Rezension)
  • Wenn das Glück kommt, muß man ihm einen Stuhl hins... (Rezension)
  • Zähne zeigen
  • Zwischen Himmel und Liebe (Rezension)
  • Reise ans Ende der Nacht (Rezension)
  • Die Manns: Die Pringsheims
  • Der Schwimmer (Rezension)
  • Wen es trifft / Wer den Wagen ins Rollen bringt
  • Ein himmlischer Moment
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Eva Gosciejewicz

  1. "Mit Geld kannst du kein Glück kaufen." Der Auftakt der Saga…

    Rezension von Chattys Buecherblog zu "Aufbruch in ein neues Leben"
    "Mit Geld kannst du kein Glück kaufen." Der Auftakt der Saga spielt in Berlin zu Beginn des 20. Jahrhunderts, zu Zeiten des 1. Weltkriegs. Die Welt war in Aufruhr, viele Männer waren tot oder verschollen und die Frauen mussten ihren eigenen Weg gehen, um die Familie ernähren zu können. Linda Winterberg, im Übrigen ein Pseudonym für die erfolgreiche Autorin historischer Romane Nicole Steyer, beschreibt ihn ihrem ersten Band der Hebammen-Saga das Lossagen dreier junger Frauen von ihrer…
  2. Mir hat der Auftakt der Hebammen Saga unglaublich gut gefallen.…

    Rezension von Yvonne80 zu "Aufbruch in ein neues Leben"
    Mir hat der Auftakt der Hebammen Saga unglaublich gut gefallen. Margot, Luise und Edith sind alle drei ganz wundervolle, unglaublich sympathische Frauen, die mir schnell ans Herz gewachsen sind. Alle drei Frauen sind mit völlig unterschiedlichen sozialen Hintergründen aufgewachsen, aber sie vereint der Wunsch, Hebamme zu werden, und Frauen zu helfen. Nicht nur dies schweißt die Drei unglaublich schnell zu einer verschworenen Gemeinschaft zusammen. Luise kommt aus einem kleinen Dorf, wo bereits…
  3. Ich möchte gleich noch eine zweite Rezension zu einem Buch…

    Rezension von Sarah Berner zu "Vermiss mein nicht"
    Ich möchte gleich noch eine zweite Rezension zu einem Buch schreiben, das ich schon mehrmals gern gelesen habe. Autor/in: Cecilia Ahern Titel: Vermiss mein nicht Genre: Belletristik Erscheinungsdatum: August 2008 (8. Auflage) ISBN: 978-3596167357 Seiten: 440 Preis: 10,99 € als Taschenbuch, E-Book 3,99 Inhalt und Charaktere: Sandy Shortt sieht völlig gegenteilig aus als ihr Name vermuten lassen würde. Beruflich sucht sie Vermisste, kennt die Daten von vielen Vermisstenfällen auswendig.…
  4. Klappentext Als Emilia auf dem New Yorker Flughafen ihre…

    Rezension von wiechmann8052 zu "Heute schon für morgen träumen"
    Klappentext Als Emilia auf dem New Yorker Flughafen ihre verrückte 79-jährige Großtante Poppy trifft, bekommt sie plötzlich Angst vor der eigenen Courage. Warum hat sie bloß deren Einladung zu dieser weiten Reise nach Italien angenommen? Poppy tut so, als wüsste sie allein, was im Leben wichtig ist: etwas riskieren, Erfahrungen sammeln und sich selbst dabei treu bleiben. Das Leben als bunten Strauß an Möglichkeiten genießen - lache laut, singe falsch, liebe innig! Ist vielleicht etwas dran an…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Eva Gosciejewicz ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.