Esther Verhoef - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung

Neue Bücher von Esther Verhoef in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 12/2017: Die Hebamme (Details)
  • Neuheiten 09/2014: Gegenlicht (Details)
  • Neuheiten 04/2012: Tegenlicht (Details)
  • Neuheiten 01/2012: Verschleppt (Details)
  • Neuheiten 2012: Abscheu (Details)

Anzeige

Esther Verhoef Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Esther Verhoef

  • Rastlos
  • Hühner-Enzyklopädie
  • Illustrierte Hunde-Enzyklopädie
  • Verfallen
  • Verstoßen
  • Illustrierte Hühner-Enzyklopädie
  • Verraten
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Esther Verhoef

  • Rezension zu Abscheu

    • Sylli
    Inhalt
    Claire Van Santfoort führt mit 32 Jahren genau das Leben, das sie sich immer gewünscht hat. Sie ist mit einem erfolgreichen Immobilienmakler verheiratet, hat zwei reizende Töchter und viele Freunde, doch keiner von ihnen kennt Claires dunkle Vergangenheit, auch nicht die engsten Familienmitglieder. Eines Tages wird die liebevolle Ehefrau und fürsorgliche Mutter jedoch von ihrem früheren Leben eingeholt.
    Wie es mir gefallen hat
    Das war einer der wenigen Thriller, die mir von Anfang an…
  • Rezension zu Gegenlicht

    • findo
    Esther Verhoef: Gegenlicht
    Autor: Esther Verhoef
    Titel: Gegenlicht
    Seiten: 606
    ISBN: 978-3-442-74744-3
    Verlag:btb
    Einordnung: Angefragt und bekommen ist dies mein erstes Rezensionsexemplar, was mir ein Verlag zugesendet hat. Dafür danke.
    Autorin:
    Esther Verhoef wurde 1968 in d's-Hertogenbosch geboren und ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Niederlande. Dabei ist ihre Bandbreite breit gefächert. Über 50 Sachbücher über Tiere und noch dazu Kriminalromane schrieb sie von 1995 bis 2005. Unter…
  • Rezension zu Hingabe

    • Rapunzel
    Jetzt habe ich das Buch zu Ende gelesen und bin wirklich sehr positiv überrascht.
    Mir hat dieser Thriller wirklich sehr gut gefallen.
    Er kommt unblutig und psychologisch ausgefeilt daher. Die Personen werden wirklich sehr gut beschrieben und man kann ihre Stimmungen förmlich fühlen, ebenso konnte ich mich in die Hauptperson sehr gut hineinversetzen.
    Margot verliert viel im Leben. Ihr macht ihr Job keinen Spaß mehr, sie verliert ihren langjährigen Partner an ihre beste Freundin und fällt erstmal…

Themenlisten mit Esther Verhoef Büchern

Anzeige