Erika Pluhar - Bücher & Infos

Erika Pluhar Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Erika Pluhar in chronologischer Reihenfolge

  • Gegenüber (Neues Buch September 2016)
  • Im Schatten der Zeit (Neues Buch Februar 2012)
  • Das Ende ist mein Anfang (Neues Buch September 2010, Rezension)
  • Spätes Tagebuch (Neues Buch August 2010, Rezension)
  • Er (Neues Buch März 2008, Rezension)

Weitere Bücher von Erika Pluhar

  • Verzeihen Sie, ist das hier schon die Endstation? (Rezension)
  • Matildas Erfindungen
  • Ein eigenes Zimmer (Rezension)
  • Eine gebrochene Frau: Literatur für Kopf Hörer
  • Reich der Verluste
  • Die Wahl
  • Paar Weise
  • Marisa
  • Zwischen die Horizonte geschrieben: Lieder, Lyrik,...
  • Lieder
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Erika Pluhar Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Erika Pluhar

  1. Die nunmehr 70-jährige Paulina Neblo erwartet sich nichts mehr…

    Rezension von Rosalita zu "Spätes Tagebuch"
    Die nunmehr 70-jährige Paulina Neblo erwartet sich nichts mehr vom Leben. Sie lebt völlig zurückgezogen und wartet mehr oder weniger auf den Tod. Sie hat ihr Leben gelebt. Als Inhaberin einer eigenen Tanz-Company lebte sie ihren Traum, der Reichtum Ihres Gatten bescherte ihr ein gesichertes Dasein. Doch nach dem Verlust ihres Mannes wird ihr noch das Wertvollste genommen, ihre Tochter, ihr einziges Kind. Paulina zieht sich völlig zurück, ihre Haushälterin, die treue Hortensia, ist ihr einziger…
  2. Emil Windhackers Körper hat nie Probleme bereitet. Auf ihn war…

    Rezension von Karthause zu "Er"
    Emil Windhackers Körper hat nie Probleme bereitet. Auf ihn war Emil immer besonders stolz – und nun dieser Laborbefund. Von heute auf morgen schaut er dem Tod ins Auge. Emil Windhacker wäre aber nicht er selbst, wenn er die ihm verbleibende Zeit ungenutzt verstreichen ließe. Er beendet die Beziehung zu seiner Freundin Constanze und lernt zeitgleich die Schauspielerin Marie kennen. Sie verbindet nicht nur die gleiche Krankheit – Leukämie. Aber das Schicksal hält für Emil noch eine weitere…
  3. Originaltitel: A Room of One's Own Amazon-Kurzbeschreibung: Mit…

    Rezension von Marie zu "Ein eigenes Zimmer"
    Originaltitel: A Room of One's Own Amazon-Kurzbeschreibung: Mit ihrem berühmten Essay aus dem Jahr 1929 zum literarischen und politischen Feminismus ist Virginia Woolf zu einer Symbolfigur der internationalen Frauenbewegung geworden Auf ihre ganz eigene, erzählerisch-essayistische Weise untersucht sie Fragen, die sie und ihre Generation bewegten: Warum haben Töchter aus gebildetem Haus nicht die gleichen Möglichkeiten zur Universitätsausbildung wie ihre Brüder? Warum sind Bücher über Frauen…
  4. Nelly Tomasova, Tschechin, „am Ende der besten Jahre“,…

    Rezension von Rosalita zu "Verzeihen Sie, ist das hier schon die En..."
    Nelly Tomasova, Tschechin, „am Ende der besten Jahre“, Sekretärin in einem kleinen Theater in Prag besucht zum ersten Mal Wien, die Heimatstadt ihrer Mutter. In der Straßenbahn fragt sie einen älteren Herrn, Rudolf Smelik, nach der Endstation der Linie. Aus diesem zufälligen Kontakt ergibt sich ein Gespräch, das bis in die Morgenstunden des nächsten Tages andauern sollte. Sind es vorerst nur Belanglosigkeiten und alltägliche Nettigkeiten, die die beiden austauschen, über die gemeinsame Liebe…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Erika Pluhar ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.