Eric Vuillard - Bücher & Infos

Genre(s)
Sonstiges

Neue Bücher von Eric Vuillard

  1. 14: Juli

    Im März 2019 erschien das Buch 14: Juli.
  2. Kongo

    Im August 2018 erschien das Buch Kongo.
  3. Die Tagesordnung

    Im März 2018 erschien das Buch Die Tagesordnung.
  4. Traurigkeit der Erde: E...

Liste der Eric Vuillard Bücher

 

Rezensionen zu den Büchern von Eric Vuillard

  1. (Zitat von findo) Die Biographie von Ian Kershaw finde ich auch…

    Rezension von themanwho zu "Die Tagesordnung"
    (Zitat von findo) Die Biographie von Ian Kershaw finde ich auch sehr gut. Konrad Heiden dazu ergänzend. Es gibt ja nicht so viele Zeitzeugen, die mit dem Wissen von damals schon zu Lebzeiten Hitlers ihre Erinnerungen niedergeschrieben haben. Schon bemerkenswert sein Weitblick. Fast alle späteren Biographen Hitlers haben doch mehr oder weniger Konrad Heiden zitiert oder seine Werke genutzt. Weitergehend kann ich dazu noch das Werk "Hitlers erster Krieg: Der Gefreite Hitler im Weltkrieg - Mythos…
  2. (Zitat von findo) Also: bloß keine Experimente? Schade. :(…

    Rezension von Marie zu "Die Tagesordnung"
    (Zitat von findo) Also: bloß keine Experimente? Schade. :( Das Buch ist sicher keine Spekulation. Aber wenn Hitler sich mit Schuschnigg unter vier Augen trifft, weiß natürlich niemand, was im Einzelnen besprochen wird, doch die Ergebnisse sind eindeutig und geben einen Rückschluss auf das Gespräch. Vuillards Spekulation darüber ist eine Analyse. Um zu begreifen, wie der Autor das macht und wie geistreich und gut recherchiert er das macht, muss man das Buch jedoch gelesen haben. drawe , das…
  3. Vorweg: Dies ist eins derungewöhnlichsten Bücher, die ich jemals…

    Rezension von Marie zu "Die Tagesordnung"
    Vorweg: Dies ist eins derungewöhnlichsten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Éric Vuillard beweist,dass Literatur nach wie vor zu den Künsten gehört, und dass Autoren auch heute etwas noch nie Dagewesenes schaffen können. Ein Buch aus demhistorischen Genre zweifelsohne, denn Gegenstand und Thema sind Hitlers Treffenmit den Größen aus Industrie und Wirtschaft am 20.2.1933, im weiteren Verlaufder Einmarsch in Österreich und wie es dazu kommen konnte; ein paar Mal fälltder Blick auf…
  4. Original : Französisch, 2017 Prix Goncourt 2017 INHALT : 20.…

    Rezension von tom leo zu "Die Tagesordnung"
    Original : Französisch, 2017 Prix Goncourt 2017 INHALT : 20. Februar 1933: Auf Einladung des Reichstagspräsidenten Hermann Göring finden sich 24 hochrangige Vertreter der Industrie zu einem Treffen mit Adolf Hitler ein, um über mögliche Unterstützungen für die nationalsozialistische Politik zu beraten: Krupp, Opel, BASF, Bayer, Siemens, Allianz – kaum ein Name von Rang und Würden fehlt an den glamourösen runden Tischen der Vermählung von Geld und Politik. So beginnt der Lauf einer Geschichte,…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Eric Vuillard ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.