Emma Bieling - Bücher in Reihenfolge

Emma Bieling Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Emma Bieling in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Emma Bieling in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Emma Bieling

  1. „Möwen, Meer und Tod“ von Emma Bieling habe ich als Taschenbuch…

    Rezension von Anett Heincke zu "Möwen, Meer und Tod"
    „Möwen, Meer und Tod“ von Emma Bieling habe ich als Taschenbuch mit 362 Seiten gelesen. Das Buch ist in 13 Kapitel eingeteilt, welche mit Ort, Datum und Zeit überschrieben sind. Es ist der zweite Fall mit Luna Maiwald. Ich hatte vorher noch den ersten Teil gelesen, was sich auf jeden Fall lohnt, aber keine Voraussetzung für dieses Buch ist. Nach fast einem Jahr Zwangsurlaub freut sich Luna sehr auf ihre Rückkehr in die Dienststelle Bergen. Dort warten gleich drei mysteriöse Todesfällen von…
  2. Cinderella hat die Nase gestrichen voll. Ihr Lebensgefährte…

    Rezension von dreamworx zu "Cinderella auf Sylt"
    Cinderella hat die Nase gestrichen voll. Ihr Lebensgefährte betrügt sie nach Strich und Faden und lässt sie dann auch noch mit ihrem kleinen Sohn Tommy sitzen. Sie braucht eine Luftveränderung, schnappt sich Tommy und reist mit dem letzten Geld nach Sylt, um dort neu durchzustarten. Ohne einen Cent in der Tasche macht sie sich sofort daran, eine Unterkunft und einen Job zu finden. Das Schicksal meint es gut mit ihr, sie findet eine Arbeit als Zimmermädchen in einem Hotel. Doch Sohnemann Tommy…
  3. Ich persönlich fand diesen Krimi sehr vorhersehbar. Gut, nicht…

    Rezension von berita zu "Sonne, Strand und Tod"
    Ich persönlich fand diesen Krimi sehr vorhersehbar. Gut, nicht bis ins letzte Detail, aber welche Person hier ein falsches Spiel spielt, war früh erahnbar, zumal es nicht viel Auswahl gibt. Gestört haben mich auch mehrere Szenen, wo die Ermittlerin unbedingt irgendwo hin muss, wofür sie dann (mal wieder) ihre Tochter im Stich lässt oder sogar ihre Karriere aufs Spiel setzt, nur damit dann Nichtigkeiten passieren, die sich auch anders hätten regeln lassen. Das Ende wirkte auf mich recht schnell…
  4. Klappentext: Ein mysteriöser Mord durchkreuzt die Urlaubspläne…

    Rezension von Katis-Buecherwelt zu "Sonne, Strand und Tod"
    Klappentext: Ein mysteriöser Mord durchkreuzt die Urlaubspläne der Kriminalhauptkommissarin Luna Maiwald. Zurück auf Rügen steht sie nicht nur vor einer Mordermittlung ohne jeglichen Ansatz, sondern auch vor einem privaten Desaster. Ihr Exfreund und Vater der gemeinsamen Tochter Marcia lässt sich spontan auf der Insel nieder und dringt zunehmend in Lunas Leben ein. Kein guter Zeitpunkt also, um sich in den vertretungsweise zum Leiter der Rechtsmedizin berufenen Ingmar Wolff zu verlieben, der…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Emma Bieling ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.