Emily Brontë - Bücher & Infos

Genre(s)
Klassiker
  • auch Emily Jane Brontë
  • * 30.07.1818
  • Thornton, Yorkshire
  • † 19.12.1848

Emily Brontë Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Emily Brontë in chronologischer Reihenfolge

  • Die großen Romane der Schwestern Brontë: Agnes Gre... (Neues Buch Februar 2020)
  • Die großen Liebes-Klassiker der Weltliteratur (Neues Buch Juni 2017)
  • Sturmhöhe: Wuthering Heights (Neues Buch März 2017)
  • Große Klassiker der englischen Literatur: 40+ Tite... (Neues Buch September 2016)
  • Umwitterte Höhen (Neues Buch April 2016)

Weitere Bücher von Emily Brontë

  • Sturmhöhe (Rezension)
  • Die Schwestern Bronte
  • Tenant of Wildfell Hall (Rezension)
  • Ums Haus der Sturm: Gedichte
  • The Bronte Sisters
  • Jane Eyre / Wuthering Heights / The Tenant of Wild...
  • Sparknotes Wuthering Heights
  • The Collected Novels of the Bronte Sisters
  • The Complete Novels
  • Emily Brontë: Sturmhöhe
  • Taubengraue Tage
  • Zu den Büchern

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Emily Brontë Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Emily Brontë

  1. ### Inhalt ### Lockwood, ein Edelmann und Geschäftsmann aus…

    Rezension von Aladin1k1 zu "Sturmhöhe"
    ### Inhalt ### Lockwood, ein Edelmann und Geschäftsmann aus London hat das Anwesen Thrushcross Grange in einer abgeschiedenen Moorlandschaft in der Nähe von London gepachtet und er stattet seinem Pächter Heathcliff in einer Zeit um 1800 auf dessen Anwesen in Wuthering Heights einen Besuch ab. Dieser gestaltet sich recht unangenehm, da Heathcliff nicht sehr gastfreundlich ist. Er lernt auch eine junge Dame namens Catherine Heathcliff kennen, die ebenfalls sehr unfreundlich und abweisend ist.…
  2. Klappentext von der Verlagsseite Liebe, Haß und Tod – ein Drama…

    Rezension von buechereule zu "Sturmhöhe"
    Klappentext von der Verlagsseite Liebe, Haß und Tod – ein Drama spielt sich ab auf dem Gutshof Wuthering Heights in Yorkshires düsterer Nebellandschaft. Vom Dämon der Rache und Eifersucht besessen, richtet der Findling Heathcliff ein Werk der Zerstörung an, dem auch die Angebetete Cathy zum Opfer fällt. Mehrere Generationen werden in einen Strudel rasender Leidenschaften gezogen. Emily Brontës ergreifende Geschichte voll psychologischer Raffinesse löste 1847 einen Sturm der Empörung aus. Emily…
  3. Mein Fazit: Anfangs war ich begeistert von dem Buch, von der…

    Rezension von ElkeK zu "Sturmhöhe"
    Mein Fazit: Anfangs war ich begeistert von dem Buch, von der blumigen, aber auch teilweise komplizierten Erzähl-Art dieser Geschichte. Die Autorin hat die Geschichte aus der Sicht von Mrs. Dean erzählt, die Zeit ihres Lebens in Dienerschaft der Earnshaw’s, später Mr. Heathcliff stand. Mit der Zeit jedoch wurden mir die vielen brutalen Auseinandersetzung zuviel. Wut empfand ich beim Scheusal Heathcliff, Mitleid mit den Menschen, die er in den Sumpf aus Rache und Habgier mitgezogen hat. Sein…
  4. Mir hat der Roman sehr gut gefallen, auch wenn er für meinen…

    Rezension von Irongretta zu "Die Herrin von Wildfell Hall"
    Mir hat der Roman sehr gut gefallen, auch wenn er für meinen Geschmack einige Längen aufwies. Zum Schluss überschlugen sich die Ereignisse jedoch mehr oder weniger und da konnte ich mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es ausgeht. Die Themen, die Brontë hier aufgreift, sind vielfältig und es wert, dass man auch heute noch darüber spricht. Es geht nicht nur um die Ehe, sondern auch um Erziehung, Glauben, Charakterstärke, Alkoholmissbrauch und vieles mehr.…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Emily Brontë ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.