Elke Vesper - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historischer Roman, Biografie
  • Hamburg

Elke Vesper Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Elke Vesper in chronologischer Reihenfolge

  • Verlust und Aufbruch (Neues Buch September 2018)
  • Der Wille zur Liebe (Neues Buch November 2013)
  • Ist unsere Liebe noch zu retten? (Neues Buch Dezember 2010)
  • Die Wege der Wolkenraths (Neues Buch November 2010)

Bücherserien von Elke Vesper in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Elke Vesper

Rezensionen zu den Büchern von Elke Vesper

  1. Klappentext amazon: Darauf verzichte ich an dieser Stelle da…

    Rezension von Jessy1963 zu "Die Träume der Töchter"
    Klappentext amazon: Darauf verzichte ich an dieser Stelle da dieser zu sehr spoilerbehaftet ist. Und gerade bei solchen Familiengeschichten wo man mit den lieb gewonnenen Charakteren mitfiebert, möchte man doch nicht lesen welche Konsequenz welche Handlung hat oder wie genau das Leben weiter verläuft. Mitleiden, - leben und - lieben müsst Ihr mit den Wolkenraths dann am besten selbst :) Autorin: Elke Vesper absolvierte eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch,…
  2. Klappentext: Paris um die Jahrhundertwende: Die Welt des…

    Rezension von Marie zu "Schreckliche Maria: Das Leben der Suzann..."
    Klappentext: Paris um die Jahrhundertwende: Die Welt des Montmartre entfaltet sich, eine Welt der legendären Künstlerkneipen, Kabaretts, Tanzdielen und Bordelle. Mittendrin Marie-Clémentine Valadon, von Beruf Malermodell, die insgeheim zeichnet und eines Tages den Spieß umdreht. Sie nennt sich Suzanne Valadon und widmet sich als Malerin intensiv dem weiblichen und männlichen Akt, ein Terrain, das für Frauen tabu ist. Ebenso unabhänging von der öffentlichen Meinung gestaltet sie ihren Lebensweg.…
  3. Seitenzahl: 478 Inhalt: Die große Saga einer Familie im Dresden…

    Rezension von Wirbelwind zu "Die Frauen der Wolkenraths"
    Seitenzahl: 478 Inhalt: Die große Saga einer Familie im Dresden der Jahrhunderwende. Käthe Volpert, die Tochter eines Tischlermeisters, muß nach dem Tod der Mutter schon früh Verantwortung übernehmen. Sie besitzt alle Tugenden, die man an einem Mädchen ihrer Zeit so schätzt, aber sie ist auch eigenwillig und intelligent. Ihr Vater unterstützt sie wo er nur kann. In seiner Liebe hofft er sie möge ihn nie verlassen. 1889 verliebt sie sich in Alexander Wolkenrath, ein gut aussehender, eleganter…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Elke Vesper ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.