Elizabeth Gilbert - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Historisch, Weltsicht/Lebenshilfe
  • * 18.07.1969 (52)

Neue Bücher von Elizabeth Gilbert in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 2019: City of Girls (Rezension)
  • Neuheiten 09/2015: Big Magic: Nimm dein Leben in die Hand und es wird... (Details)
  • Neuheiten 09/2015: Big Magic: Creative Living Beyond Fear (Details)
  • Neuheiten 10/2013: Das Wesen der Dinge und der Liebe (Rezension)
  • Neuheiten 05/2013: Auf und davon (Details)

Anzeige

Elizabeth Gilbert Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Elizabeth Gilbert in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Elizabeth Gilbert

Themenlisten mit Elizabeth Gilbert Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Elizabeth Gilbert

  1. Verlagstext/Klappentext Das Leben ist wild und gefährlich. Wer…

    Rezension von Buchdoktor zu "City of Girls"
    Verlagstext/Klappentext Das Leben ist wild und gefährlich. Wer sich ihm kopfüber anvertraut, gerät in einen Wirbel von Leidenschaft und Liebe. So geschieht es Vivian, die aus der Provinz in die große Stadt geschickt wird. Über Nacht findet sie sich im Glamour New Yorks wieder – in den turbulenten Vierzigern mit Musicals, Bars, Jazz und Gangstern. Als ihr im Privaten ein Fehler unterläuft, kommt es zu einem öffentlichen Skandal, der ihre Welt auf den Kopf stellt. Sie wird Jahre brauchen, um ihn…
  2. Autor: Margaret Millar Titel: Liebe Mutter, es geht mir gut...…

    Rezension von Nungesser zu "Liebe Mutter, es geht mir gut...."
    Autor: Margaret Millar Titel: Liebe Mutter, es geht mir gut... Originaltitel: Beast in View, erschien erstmals 1955 Seiten: 240 Seiten, unterteilt in 16 Kapitel Verlag: Diogenes ISBN: 9783257202267 Die Autorin: (Klappentext) Margaret Millar, geboren 1955 in Kitchener, Ontario, studierte klassische Philologie, Archäologie und Psychologie, brachte es als Pianisten zum Konzertdiplom, arbeitete in Hollywood und erhielt so die gediegene Ausbildung zum Verfassen von Psychothrillern. Seit 1938 war…
  3. Inhalt In diesem Buch erzählt Elizabeth Gilbert die Geschichte…

    Rezension von Felicitas18 zu "Das Wesen der Dinge und der Liebe"
    Inhalt In diesem Buch erzählt Elizabeth Gilbert die Geschichte der Naturforscherin Alma Whittaker und ihrer Familie. Im Prolog wird Almas Geburt im Jahre 1800 geschildert und ihre Familie sowie ihre Lebensumstände umrissen. Dann springt das Buch viele Jahre zurück und erzählt von der Kindheit und der Entwicklung von Henry, Almas Vater. Er ist als Sohn eines Gärtners von Kew Gardens in London aufgewachsen und hat den gründen Daumen und ein Händchen im Umgang mit exotischen Pflanzen von seinem…
  4. Klappentext Alma Whittacker wird an einem perfekten Wintertag…

    Rezension von Elachu zu "Das Wesen der Dinge und der Liebe"
    Klappentext Alma Whittacker wird an einem perfekten Wintertag des Jahres 1800 in Philadelphia geboren. Dem jungen unabhängigen Mädchen fehlt es an nichts, auch nicht an Bildung. Der Aufbruch der Wissenschaft wird auch ihr Aufbruch in eine eigene Welt; die der Pflanzen und Natur. Während ihr klarer Verstand sie zu einer brillianten Wissenschaftlerin macht, zeigt ihr die Kiebe zu einem Mann, dass nicht alle Geheimnisse zu ergründen sind. Eigene Meinung Der Klappentext gibt in meinen Augen den…

Anzeige