Elfriede Hammerl - Bücher & Infos

Genre(s)
Humor & Satire

Neue Bücher von Elfriede Hammerl in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2023: Der Hund hat Recht (Details)
  • Neuheiten 02/2016: Von Liebe und Einsamkeit (Details)
  • Neuheiten 01/2010: Müde bin ich Känguru (Details)
  • Neuheiten 03/2009: Politik auf Österreichisch: Zwischen Wunsch und Re... (Details)
  • Neuheiten 08/2007: Hotel Mama: Nesthocker, Nervensägen und Neurosen (Details)

Elfriede Hammerl Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Elfriede Hammerl

  • Mausi oder Das Leben ist ungerecht
  • Schuldgefühle sind schön: Beobachtungen des Katers...
  • Müde bin ich Känguru: Nachrichten aus dem Krisenge...
  • Wunderbare Valerie (Rezension)
  • Love me Tender: Neue Stern-Einsichten
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Elfriede Hammerl

  • Rezension zu Der Hund hat Recht

    • Bellis-Perennis
    Herrlich satirischer Dialog zwischen Mensch und Hund
    "Soll das heißen, dass du mich als Chefin akzeptierst?"
    Elfriede Hammerls Kolumnen im österreichischen Magazin „Profil“ sind pointiert und treffen fast immer ins Schwarze.
    Das lässt sich von diesem satirischen Dialog zwischen einer Frau und ihrem Hund auch sagen. Der aus dem Tierheim, Pardon, Boarding House, stammende Hund verwickelt seine Besitzerin in zahlreiche Diskussionen, aus denen es kein Entrinnen gibt.
    So stellt er mehrmals die Frage,…
  • Rezension zu Wunderbare Valerie

    • Susannah
    Kurzbeschreibung
    Sie ist die Quotenqueen: Beatrice Lombardi, geborene Helga Hornung, Star der erfolgreichen Fernsehserie "Wunderbare Valerie". Und natürlich ist sie auch privat die Größte: glücklich verheiratet, Mutter eines talentierten Sohnes ... kurzum, sie verfügt über die üblichen Kennzeichen der erfolgreichen Frau: wie Beatrice sehen Siegerinnen aus. Doch plötzlich bricht Beatrices heile Vorzeigewelt auseinander: Ihr ach so vielversprechender Sohn scheint nicht gewillt, irgendeines…