Edith Wharton - Bücher & Infos

Genre(s)
Klassiker

Neue Bücher von Edith Wharton in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Edith Wharton Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Edith Wharton

  • Zeit der Unschuld
  • House of Mirth
  • The Custom of the Country
  • Ethan Frome
  • Meistererzählungen
  • The Norton Anthology of American Literature: 2
  • Summer
  • The Age of Innocence / Zeit der Unschuld
  • Ghost Stories of Edith Wharton
  • Haus Bellomont. Die verborgene Leidenschaft der Li...
  • Die kühle Woge des Glücks
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Edith Wharton

  • Rezension zu Ein altes Haus am Hudson River

    • Biografiefan
    Vance Weston ist ein Sohn aus wohlhabendem Hause; der Vater ist Immobilienspekulant. Nach einer Krankheit fährt er zur Erholung zu entfernten Verwandten. Dort bekommt er Zugang zu einem alten Haus am Hudson River mit einer Bibliothek, wie er sie noch nie gesehen hat. Und er bekommt die Möglichkeit, sich dort aufzuhalten, zu stöbern und zu lesen. Bis eines Tages einige wertvolle Bücher verschwunden sind und er in den Verdacht gerät, sie gestohlen zu haben. So verlässt er die Verwandtschaft…
  • Rezension zu Dämmerschlaf

    • kvel
    Sorry, ich habe es nicht zu Ende gelesen.
    Der Roman ist eine Gesellschaftskritik bzw. –satire der Besseren Gesellschaft im New York der 1920er Jahre.
    Das ewige Hinterherrennen, um nur ja überall dabei zu sein.
    Das ständig Beschäftigt-Sein: mit sich selbst (z.B. rhythmische Gymnastik, Kosmetik und allen möglichen Heilsversprechern) oder dem Schönen-Schein (z.B. Wohltätigkeiten).
    Auf der Strecke bleiben dabei natürlich die wirklich wichtigen Dinge (z.B. die eigene Familie sowie deren Seelenleben)…

Themenlisten mit Edith Wharton Büchern

Anzeige