Doris Röckle - Bücher & Infos

Genre(s)
Historisch

Neue Bücher von Doris Röckle in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Doris Röckle Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Doris Röckle

  1. Historische Krimispannung Hanna ist jung und noch nicht lange…

    Rezension von nirak zu "Die Wehmutter vom Bodensee"
    Historische Krimispannung Hanna ist jung und noch nicht lange in Konstanz. Sie hat sich mit der Hebamme der Stadt angefreundet und überlegt, ob sie in deren Fußstapfen treten soll. Doch dann geschieht ein Giftmord. Die Stadt ist heller Aufruhr, denn es hat einen bekannten Mann getroffen. Genauso schnell wie der Mord geschehen ist, ist aber auch eine Schuldige gefunden. Einer jungen Edelfrau wird das Verbrechen angelastet, von Missgunst ist die Rede und von Teufelswerk. Hanna kennt die Frau und…
  2. "JEDER MENSCH KANN SICH IRREN, ABER NUR DER TOR WIRD AUF SEINEN…

    Rezension von Chattys Buecherblog zu "Die List der Schanktochter"
    "JEDER MENSCH KANN SICH IRREN, ABER NUR DER TOR WIRD AUF SEINEN IRRTUM BESTEHEN." Wie bei den bisherigen historischen Romanen der Autorin, besticht dieses Cover durch eine gewisse Leichtigkeit, aber doch auch einer gewissen Raffinesse. Das Genre zeigt sich jedenfalls sehr deutlich und macht Lust auf den Inhalt des Buches. Schon gleich nach dem Einband erwartet den Leser eine Karte mit Orten der Reise, sowie die Bestimmung der heutigen Stadtnamen. Wahrscheinlich geht es vielen Lesern ähnlich…
  3. „Das Mündel der Hexe“ von Doris Röckle ist der erste Roman, den…

    Rezension von puppetgirl zu "Das Mündel der Hexe"
    „Das Mündel der Hexe“ von Doris Röckle ist der erste Roman, den ich von der Autorin lese. Es handelt sich dabei um einen historischen Roman. Das Cover verrät schon, dass wir uns in der Historie befinden und das Bernsteinkreuz, zeigt ein wichtiges Symbol in der Geschichte. Die 622 Seiten, die das Buch umfasst, entführen uns ins 14. Jahrhundert ins Rhyntal, genauer gesagt beginnen wir in Konstanz. Wir begleiten eine junge Frau namens Ita, die gerader erfahren hat, dass ihre Mutter Almut, gar…

Anzeige