Dora Heldt - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Humor & Satire, Krimi/Thriller
  • * 10.11.1961 (60)
  • List, Sylt

Über Dora Heldt

Hinter Dora Heldt verbrigt sich die deutsche Schriftstellerin Bärbel Schmidt. Ihre Großmutter Dora Heldt war namensgebend für das Pseudonym. Die Autorin wurde 1961 in List auf Sylt geboren, musste jedoch häufig umziehen, da ihre Familie den wechselnden Einsatzorten des Vaters folgte, der Bundeswehrsoldat war. In Bad Godesberg absolvierte Schmidt eine Ausbildung zur Buchhändlerin. Anschließend war sie viele Jahre als Verlagsvertreterin tätig, auch noch nachdem ihre Bücher zu Bestsellern wurden. Bereits ihr erster Roman "Ausgeliebt", der im Jahr 2006 veröffentlicht wurde, schaffte es auf Platz 35 der Bestsellerliste. "Urlaub mit Papa" verhalf ihr schließlich im Jahr 2008 zum Durchbruch. Ihre Bücher rund um Christine und ihren Vater Heinz wurden bereits mehrfach verfilmt und als Hörbücher aufgelegt.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Dora Heldt in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Dora Heldt Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Dora Heldt in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Dora Heldt

  • Unzertrennlich / Urlaub mit Papa
  • Readers Digest Auswahlbücher: Der Fluch des Aborig...
  • Doppelband: Unzertrennlich + Urlaub mit Papa
  • Zu den Büchern

Was ist das beste Buch von Dora Heldt?

Das beste Buch von Dora Heldt ist Ausgeliebt. Es wird mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 79,3 Prozent.

  1. Zufriedenheit 79,3%: Ausgeliebt (Rezension)
  2. Zufriedenheit 77,7%: Tante Inge haut ab (Rezension)
  3. Zufriedenheit 77,5%: Urlaub mit Papa (Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Dora Heldt Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Dora Heldt

  1. Inhalt / Klappentext Marie, Jule, Friederike und Alex:…

    Rezension von Amalaswintha zu "Drei Frauen am See"
    Inhalt / Klappentext Marie, Jule, Friederike und Alex: Freundinnen fürs Leben - das sind sie jahrzehntelang gewesen. Alles haben sie geteilt, bis ins Erwachsenenalter hinein haben sie es geschafft, sich mindestens einmal im Jahr an Pfingsten im Haus am See zu treffen. Doch dann ist etwas geschehen, das ihre Freundschaft bis ins Mark erschütterte. Zehn Jahre sind seit dem Bruch vergangen, und die Nachricht von Maries Tod trifft jede Einzelne von ihnen mit voller Wucht. Erinnerungen werden wach,…
  2. Handlung Die Polizistin Maren hält es nicht mehr aus, mit ihrem…

    Rezension von berita zu "Böse Leute"
    Handlung Die Polizistin Maren hält es nicht mehr aus, mit ihrem Ex und dessen neuer Flamme auf dem gleichen Revier zu arbeiten. Außerdem macht sie sich Sorgen um ihren Vater Onno, der langsam alt und schrullig zu werden scheint. Daher kehrt sie zurück in ihr Heimatdorf auf Sylt und zieht bei ihm in die Einliegerwohnung. Kaum im neuen Revier eingetroffen, wird sie jedoch schon mit einem anderen Mann aus ihrer Vergangenheit konfrontiert, so dass von emotionaler Erholung keine Rede sein kann. Und…
  3. Wind aus West mit starken Böen von Dora Heldt 496 Seiten- dtv…

    Rezension von minicaspi zu "Wind aus West mit starken Böen"
    Wind aus West mit starken Böen von Dora Heldt 496 Seiten- dtv Verlag ISBN: 978-3423260398 Inhalt: Katharina arbeitet in einem Bremer Recherchebüro. Mit ihrem Job dort ist sie sehr zufrieden und alles läuft so, wie sie es sich wünscht. Auch ihre Beziehung zu dem Lektor Jens läuft geregelt. Katharina hat ihr ganzes Leben perfekt durchgeplant. Sie hasst es überrascht zu werden und liebt es wenn alles seine gewohnten Bahnen läuft. Daher kommt sie auch mit Jens so gut zurecht und ihre Beziehung…
  4. Klappentext: Ausgerechnet Sylt! So viele Jahre hat Katharina die…

    Rezension von Yvonne80 zu "Wind aus West mit starken Böen"
    Klappentext: Ausgerechnet Sylt! So viele Jahre hat Katharina die Insel ihrer Kindheit und Jugend gemieden. Doch jetzt führt der Rechercheauftrag des holländischen Bestsellerautors Bastian de Jong sie in die alte Heimat zurück. Alles ist sofort wieder da: Ihre chaotische Schwester Inken mit ihrer Segelschule, Bilder und Erinnerungen an früher, alte Klassenkameraden und Lehrer kreuzen Katharinas Weg. Und dann trifft sie ausgerechnet den Menschen wieder, den sie seit zwanzig Jahren vergeblich aus…

Anzeige