Dominique Fabre - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Dominique Fabre in chronologischer Reihenfolge

Dominique Fabre Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Dominique Fabre

  • Rezension zu Gare Saint-Lazare

    • tom leo
    Original: Französisch, 2023
    INHALT:
    Mit Jahrzehnten Abstand schaut ein heute Sechzigjähriger auf die Spuren seiner Kindheit und Jugend, die stets verbunden zu sein scheinen mit dem Bahnhof Saint-Lazare, dessen umgebende Strassen, dem Viertel. Er selbst lebte in der Banlieu, die von dort aus zu erreichen ist: Asnières, Bécon.
    BEMERKUNGEN:
    Nachdem ich vor Kurzem ein erstes Buch des Autors gelesen hatte: Dominique Fabre – Aujourd’hui lieh ich mir nun dieses im letzten Jahr erschienene Buch aus.…
  • Rezension zu Aujourd'hui

    • tom leo
    Original: Französisch, 2021
    INHALT:
    Weit über die 50, kehrt ein Mann in den Pariser Vorort seiner Kindheit und Jugend zurück um einen kranken Freund zu besuchen, der bei sich eingeschlossen lebt. Schon im Zug, komfortabler als ehedem, erinnert er sich an das, was sich verändert hat und was sich nie verändern wird. Geht es darum, eine alte Geschichte und Beziehung aufzuwärmern? Vielleicht. Es geht darum ums Erinnern, deutlich zu machen, was zählte, was ein Leben ausmacht, selbst unsichtbar.