Ditte Bandini - Bücher & Infos

Genre(s)
Fantasy, Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 1956 (65)

Neue Bücher von Ditte Bandini in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Ditte Bandini Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Ditte Bandini

Themenlisten mit Ditte Bandini Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ditte Bandini

  1. Sophie Hannah: Agatha Christie Der offene Sarg Ein neuer Fall…

    Rezension von FeliciaRuedig zu "Der offene Sarg"
    Sophie Hannah: Agatha Christie Der offene Sarg Ein neuer Fall für Hercule Poirot; Hoffmann und Campus Verlag Hamburg 2019; 350 Seiten; ISBN: 978-3-455-00218-8 Lady Athelinda Playford lädt ihre beiden Kinder (plus deren Partner) zu einem Dinner auf ihrem Landgut in Irland ein. Zwei Anwälte sowie der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot und Inspektor Edward Catchpool, der Engländer von Scotland Yard, sind auch geladen. Dann platzt die Bombe: Lady Athelinda hat ein neues Testament gemacht.…
  2. Agatha Christie – Daskrumme Haus / Crocked house Taschenbuch,…

    Rezension von funny-valentine43 zu "Das krumme Haus"
    Agatha Christie – Daskrumme Haus / Crocked house Taschenbuch, 160 Seiten ISBN-13: 978-3502511779 Das englische Original erschien 1948 Hier ein Link [URL:https://de.wikipedia.org/wiki/Agatha_Christie]zur Wikipedia Seite, auf der man über Agatha Christie lesen kann. Klappentext des Buches Natürlich ist es Mord. Und nur ein Mitglied der Famile kann derTäter sein. Jeder hatte einen Grund, den alten Familientyrannen Leonides insJenseits zu befördern. Aber als Motiv für einen Mord reicht…
  3. Inhaltsangabe: Kalkutta, 1967 – die Stadt befindet sich im…

    Rezension von Conor zu "In anderen Herzen"
    Inhaltsangabe: Kalkutta, 1967 – die Stadt befindet sich im Aufruhr, Studenten liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei, Betriebe werden bestreikt. Angetrieben von dem Wunsch, sein eigenes Leben und die Welt zu verändern, hat sich Supratik, der älteste Enkel im Haus der Ghoshes, einer maoistischen Gruppierung angeschlossen. Während er versucht, die landlosen Tagelöhner für den bewaffneten Kampf zu gewinnen, und sich dabei in die Widersprüche zwischen politischem Idealismus und…
  4. Beim Stöbern auf der Frankfurter Buchmesse, entdeckte ich "Nora…

    Rezension von Coco90 zu "Nora Webster"
    Beim Stöbern auf der Frankfurter Buchmesse, entdeckte ich "Nora Webster" von Colm Toibin und war bereits nach den ersten Seiten Feuer und Flamme. Umso mehr freute ich mich darüber, als ich wenige Wochen später mein eigenes Exemplar in der Hand hielt und die gesamte Geschichte lesen konnte. "Nora Webster" handelt von einer verwitweten Frau und ihrem Weg zurück ins Leben. Das Leben einer alleinerziehenden Mutter ist nie leicht, schon gar nicht im Irland der 60er Jahre. Noras Trauer um ihren Mann…

Anzeige