David Foenkinos - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von David Foenkinos in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 05/2019: Die Frau im Musée d'Orsay (Details)
  • Neuheiten 03/2018: Vers la beauté (Details)
  • Neuheiten 03/2018: Lennon (Details)
  • Neuheiten 01/2018: Le mystère Henri Pick (Details)
  • Neuheiten 05/2017: Biete Krise, suche Glück (Details)

Anzeige

David Foenkinos Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von David Foenkinos

Rezensionen zu den Büchern von David Foenkinos

  • Rezension zu Charlotte

    • kaffeeelse
    David Foenkinos - Charlotte
    Charlotte Salomon - ein fast ungelebtes Künstlerleben
    Charlotte Salomon, deren Leben wird in diesem biographischen Roman beleuchtet. Geboren am 16. April 1917, wächst sie in einem liberalen jüdischen Haushalt in Berlin Charlottenburg auf, der Vater ist Albert Salomon, ein jüdischer Arzt und die Mutter Franziska, geborene Grunwald, eine ehemalige Krankenschwester. In ihrer Kindheit muss Charlotte den Verlust der Mutter verkraften, ihr wird gesagt sie verstarb an…
  • Rezension zu Die Frau im Musée d'Orsay

    • Buchdoktor
    Verlagstext
    Warum nur flieht Antoine Duris Hals über Kopf aus seinem bisherigen Leben? Er war Professor an der Hochschule der Schönen Künste in Lyon und zieht nun nach Paris, um im Musée d'Orsay, wo die farbenfrohen Gemälde von Manet, Monet und Modigliani hängen, Wärter zu werden. Keiner kennt die Gründe für diesen plötzlichen Wandel, keiner weiß, wie sehr ihn das Schicksal seiner hochbegabten Studentin Camille mitgenommen hat. Erst als er Mathilde kennenlernt, findet Antoine einen…
  • Rezension zu Souvenirs

    • Buchdoktor
    Inhalt
    Patrick hat sein Leben als zukünftiger Autor genau geplant - er wird als Nachtportier in einem kleinen Hotel arbeiten und tagsüber an einem bedeutenden Roman arbeiten. Romane wachsen aus der Abwesenheit von Zwängen, nicht aus geregelter Arbeitszeit, ist seine Überzeugung. Auf die Inspiration wartet der Icherzähler noch immer; worüber sollte er auch schreiben können, wenn er noch nichts erlebt hat? Patricks Chef Gérard, der Besitzer des Hotels, zeigt tiefes Verständnis für die…
  • Verlagstext
    In einem kleinen, abgelegenen Dorf in der Bretagne gibt es eine ganz besondere Bibliothek. Denn hier werden Bücher gesammelt, die nie erscheinen durften. Eines Tages entdeckt dort eine junge Lektorin ein Manuskript, das sogar in der Hauptstadt Paris für Aufregung sorgt und das Leben vieler Menschen verändert. Der Autor, Henri Pick, war der Pizzabäcker des Ortes. Doch seine Witwe beteuert, er habe zeit seines Lebens kein einziges Buch gelesen und nie etwas anderes zu Papier…

Themenlisten mit David Foenkinos Büchern

Anzeige