Darius Dreiblum - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Darius Dreiblum in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Darius Dreiblum Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Darius Dreiblum in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Darius Dreiblum

  1. Klappentext (Q: BOD): Die Welt, in der wir leben, ist voller…

    Rezension von Annemarie Rupp zu "Wahnsinn mit System: Die uns tagtäglich ..."
    Klappentext (Q: BOD): Die Welt, in der wir leben, ist voller Ungerechtigkeit und Verrücktheit. Ist es nicht seltsam, dass manche Menschen förmlich in Geld zu schwimmen scheinen und andere kaum wissen, wie sie die nächsten Tage über die Runden kommen sollen? Wiederum leiden so viele Menschen an Depressionen, während andere ihr tagtägliches Glück kaum fassen können. Sind diese Unterschiede naturgegeben? Ist der eine Mensch einfach fleißiger und intelligenter als der andere? Verfügt er deswegen…
  2. Klappentext (Q: BOD): Zwanzig Jahre nach der Vertreibung der…

    Rezension von Annemarie Rupp zu "Die dunkle Gefahr"
    Klappentext (Q: BOD): Zwanzig Jahre nach der Vertreibung der Göttin Nyx aus beiden bekannten Welten, breiten sich erneut finstere Schatten vor den Toren der Welt des Lichts aus. Doch ihr Regent Devius Melzer ist voller Willensschwäche und unterschätzt deren Gefährlichkeit. Während seine Tochter Sina aus dem väterlichen Haushalt flieht und im dunklen Reich einer düsteren Verschwörung auf die Spur kommt, verfällt er einer betörenden, aber auch äußerst gefährlichen Frau, die ein hinterhältiges…
  3. Klappentext (Q: BOD): Beim Kampf um das Überleben seiner…

    Rezension von Annemarie Rupp zu "Das dunkle Reich"
    Klappentext (Q: BOD): Beim Kampf um das Überleben seiner Geliebten und das der gesamten Menschheit taucht Devius in eine Welt des Vergessens und der Dunkelheit ein, die von mystischen dunklen Göttinnen beherrscht wird. Eine Parallelwelt zu der unseren. Verborgen hinter dunklen Spiegeln. Dabei muss er gegen seinen niedrigsten Instinkte und gegen eine Übermacht von finsteren Geschöpfen, die Krieger der dunklen Horden, kämpfen. Wird seine Liebe zu Clarissa stark genug sein, um seine Feinde zu…
  4. Klappentext (Q: Fehnland Verlag): Mutanten beherrschen die…

    Rezension von Annemarie Rupp zu "Mörderischer Mars"
    Klappentext (Q: Fehnland Verlag): Mutanten beherrschen die Welt. Schon der Gedanke an Kritik am System ist ein Verbrechen und wird mit Verbannung auf den Mars bestraft. In einem Augenblick von Unachtsamkeit wünscht sich auch der Polizist Frank Kilian Veränderungen – doch das ist schon zu viel. Er wird in die Mars-Kolonie verbannt, soll aber dort als Sicherheitsbeauftragter arbeiten. Doch kaum erreicht Frank seine neue Heimat, geschieht ein schrecklicher Mord, der nur der Anfang einer Serie von…

Anzeige