Daniela Winterfeld - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy

Daniela Winterfeld Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Daniela Winterfeld in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Daniela Winterfeld in der richtigen Reihenfolge

Themenlisten mit Daniela Winterfeld Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Daniela Winterfeld

  1. Die Quellen von Malun sind die Quellen der Göttermagie von Ruann…

    Rezension von Aleshanee zu "Die Quellen von Malun: Blutsohn"
    Die Quellen von Malun sind die Quellen der Göttermagie von Ruann und zugleich Ziel der kriegerischen Sapioner, die mit aller Gewalt und Herrschsucht durch das ausgedörrte Land ziehen. Im ersten Band lernten wir durch die Krieger Dorgen und Tailin den brutalen Alltag an den umkämpften Grenzen kennen, durch die Sklavin Alia die hoffnungslose Ausbeute der Gefangenen und mit Feyla, der Tochter aus hohem Stand, die Seite der Anführer, die ihre Herrschaft immer weiter ausdehnen wollen. Die Dürre und…
  2. "Nur wer das Wissen dieser Welt in sich versammelt, kann frei…

    Rezension von Aleshanee zu "Die Quellen von Malun: Blutgöttin"
    "Nur wer das Wissen dieser Welt in sich versammelt, kann frei und unabhängig denken. Angst und Wut, Hilflosigkeit und Hass, all diese Gefühle, die unseren Krieg vorantreiben, entstehen aus Unwissenheit." S. 394 Klappentext Das Wasser auf Ruann versiegt, und die Dürre verurteilt die Völker zu Hunger und Durst. Um sich die letzten Ressourcen zu sichern, führt das Großreich Sapion erbitterte Kriege gegen seine Nachbarreiche. Die Politikertochter Feyla, der Offizier Dorgen, die Sklavin Alia und…
  3. "Der geheime Name" ist eine Adaption des bekannten Märchens um…

    Rezension von Jisbon(: zu "Der geheime Name"
    "Der geheime Name" ist eine Adaption des bekannten Märchens um Rumpelstilzchen, der sich das Kind der Königin holen wollte und dabei den Tod fand. Das Buch befasst sich mit dem Geheimen, dessen Namen eben nicht Rumpelstilzchen ist, was dazu führt, dass die verzweifelte Mutter ihm ein Kind aushändigen muss. Allerdings ist es nicht das Baby, das er wollte, weshalb er einen Plan schmiedet, um doch noch an das Mädchen heranzukommen. Die Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt. Der Autorin…
  4. "In dichten Schwaden lauerte der Nebel über dem Moor. Seine…

    Rezension von Aleshanee zu "Der geheime Name"
    "In dichten Schwaden lauerte der Nebel über dem Moor. Seine feinen Tröpfchen waren auf das Wollgras niedergesunken, glitzerten auf den Torfmoosen und verwandelten die schmalen Stege zwischen den Torfstichen in glitschige Pfade." Nicht mit "Es war einmal ..." aber trotzdem ein wunderschöner Anfang, der uns in ein märchenhaften Albtraum entführt! Rumpelstilzchen ist jetzt zwar nicht mein Lieblingsmärchen, aber ich mag Märchen-Adaptionen einfach wahnsinnig gerne und so hab ich mich sehr auf das…