Daniela Arnold - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1974 (48)
  • Usedom

Neue Bücher von Daniela Arnold in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Daniela Arnold Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Daniela Arnold in der richtigen Reihenfolge

Hard-Sequences Buchserie (4 Bände)

  1. Zornesblut
  2. Schattenblut
  3. Höllenblut
  4. Feuerblut (Rezension)

Weitere Bücher von Daniela Arnold

Rezensionen zu den Büchern von Daniela Arnold

  • Rezension zu Seelenlicht

    • Bellis-Perennis
    Ein Schüleraustausch wird zum AlbtraumDie siebzehnjährige Nele aus München absolviert einen dreimonatigen Schüleraustausch in Verikylä, einem kleinen Ort in der Nähe von Turku. Für sie als Einzelkind ist das Zusammenleben mit ihren Gastgeschwistern, der gleichaltrigen Celia und dem achtjährigen Pekka, ungewohnt, zumal sich Celia sprunghaft verhält - einmal freundlich, dann wieder ekelhaft. Ist Matti, der für Nele interessant scheint, der Grund?
    Als Nele in einigen Nächten ein flackernden Licht…
  • Sienna muss nach England, denn ihre Mutter wurde überfallen und liegt im Sterben. Doch warum war ihre Mutter an die Südwestküste Englands zurückgekehrt, wo ihr Mann sie vor 20 Jahren verlassen hat? Sienna will natürlich mehr darüber herausfinden und entdeckt, dass vieles anders ist als ihr ihre Mutter erzählt hat. So entdeckt sie auch ihre Großmutter. die laut ihrer Mutter gestorben sein soll. Und sie entdeckt, dass an diesem Ort bis vor 20 Jahren einige junge Frauen verschwunden bzw.…
  • Rezension zu Der Sündensammler

    • Ignatia
    Klappentext
    Schrei nicht! Schreien ist sinnlos. Niemand kann dich hören. Nur er ist hier. Er, der dich am Ende töten wird. Doch fürchte dich nicht. Auf der anderen Seite gibt es keinen Schmerz mehr und keine Schuld. Und ein Licht wird dir ewig leuchten ...
    Eine grausame Mordserie hält Kommissar Bastian Straub und seine Kollegin Viola Basler von der Kripo München in Atem. Der Täter entfernt seinen Opfern Teile der Haut, bevor er ihnen die Kehle durchschneidet. Während die Ermittler noch nach…

Anzeige